Motivation: Ihr ultimativer Leitfaden, um motiviert zu bleiben

Wenn Sie die Grundlagen der Motivation nicht gelernt haben, kann es sich wie ein harter Kampf anfühlen, motiviert zu werden und zu bleiben.

Glücklicherweise gibt es viele bewährte Techniken, um Ihren Schwung nicht nur vorübergehend zu steigern, sondern ihn dauerhaft zu transformieren.

In diesem Leitfaden zur Wiedererlangung und Generierung von Motivation erfahren Sie, wie Lifehack die ultimative Formel zur Schaffung und Aufrechterhaltung von Motivation entwickelt. Sie lernen, wie Sie die Kontrolle über Ihr Leben zurückerobern und sich darauf vorbereiten, Ihre Träume in Angriff zu nehmen.Sie setzen sich kurz- und langfristige Ziele, die Sie auf Erfolgskurs bringen.

Wenn Sie bereit sind, alles zu lernen, was Sie jemals über Motivation wissen müssen, fangen wir an.

Was ist Motivation?

Motivation ist die Kraft, die Sie dazu zwingt, an Ihren Zielen festzuhalten und diese zu erreichen. Es ist der Wunsch, einen Marathon zu laufen, Ihre Arbeit zu verbessern und Gewicht zu verlieren. Ohne Motivation hätten Sie keine Neigung, nach Größe zu strebenGrundlegende Motivationen müssen erst erfüllt werden, bevor Sie daran arbeiten können, die feineren Aspekte Ihres Lebens zu verbessern.

Maslows Bedürfnishierarchie erklärt, wie Sie zuerst motiviert sind, sich um Ihre physiologischen und Sicherheitsbedürfnisse zu kümmern, bevor Sie der Liebe nachgehen können Selbstwertgefühl und Selbstverwirklichung. Bevor Sie sich selbst übertreffen und in alle psychologischen Aspekte eintauchen Motivationstheorien Kümmere dich um deine grundlegendsten Bedürfnisse.

Sobald Sie sich um die Grundlagen gekümmert haben, sind Sie bereit, Ihren höheren Zweck zu übernehmen. Einige werden es schwer haben, an ihren Zielen festzuhalten, wenn ihnen die Leidenschaft für ihre Motivation fehlt. Wenn Ihre Gedanken, Ziele und HandlungenWenn Sie alle in einer Linie sind, werden Sie sehen, wie Sie die Ziellinie überqueren, bevor Sie es wissen.

Der wichtigste Schritt ist es, Sinn und Leidenschaft hinter Ihre Motivation zu setzen. Deshalb müssen Sie sich fragen :

„Welches Ziel ist mir gerade jetzt wichtig genug, damit ich meinen Geist, meinen Körper und meine Seele dahinter stellen kann?“

Die Bedeutung der Motivation

Das Finden und Aufbauen von Motivation ist von entscheidender Bedeutung, da Sie damit :

  • Ändern Sie Ihre Gewohnheiten
  • Werde der Beste, der du bist
  • Erreichbare Ziele setzen
  • Erfahren Sie, wie Zeit verwalten
  • Fähigkeiten aufbauen und Talente
  • Verbessern Sie Ihre geistige Gesundheit

Motivation hat einen exponentiellen Effekt. Am Anfang kann es schwierig sein, bleib bei deinen Zielen . Wenn Sie die anfängliche Schmerzperiode überschritten haben, arbeiten Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit weiter auf die Ziellinie hin. Sie werden feststellen, dass Sie in diesen Momenten :

  • Anpassung an eine schnelllebige, sich ständig ändernde Umgebung
  • Produktive Funktion
  • Mut und Charakter aufbauen
  • Erhöhen Sie Ihr internes Laufwerk

Motivation hängt auch mit unserer körperlichen und geistigen Gesundheit zusammen. Wenn uns die Motivation fehlt, nimmt unser Wohlbefinden ab. Unsere Grundbedürfnisse werden nicht mehr erfüllt und unser Geist und Körper leiden darunter.

Sie müssen die Motivation haben, ins Fitnessstudio zu gehen und zu trainieren. Sie müssen die Motivation haben, ein guter Elternteil, Partner und Freund zu sein. Wenn wir anfangen, bei einfachen Aufgaben wie der Reinigung unseres Zimmers weniger motiviert zu sein, ist dies der Fallhat einen Schmetterlingseffekt, der sich negativ auf unser Wohlbefinden auswirken kann.

Aus diesen Gründen müssen Sie Ihren Motivationsdrang finden. Es ist ein entscheidender Aspekt für das Leben a Volles Leben und Glück, Erfolg und mehr erreichen.

Warum ist es schwierig, motiviert zu bleiben?

Der schwierige Teil über Motivation beginnt nicht, aber motiviert bleiben . Jedes neue Jahr entscheiden Tausende, dass sie ihr Leben ändern werden. Weniger als 10 Prozent bleiben tatsächlich bei ihrem Auflösung und das ist großzügig. Im Folgenden finden Sie viele häufige Gründe, warum Sie die Motivation verlieren.

Nicht hoch genug zielen

Es ist zwar leicht zu glauben, dass das Setzen einfacher Ziele Sie motiviert, aber Ihre langfristige Motivation beeinträchtigt. Wenn Sie zu erreichbare Ziele festlegen, wird es Ihnen langweilig und Sie verlieren das Interesse. Idealerweise möchten Sie ein Gleichgewicht findenzwischen sich selbst zu schieben und realistische Ziele zu schaffen.

Wenn Sie es gewohnt sind, in Ihrer Komfortzone zu bleiben, werden Sie die Zufriedenheit verpassen, ein lebensveränderndes Ziel zu erreichen. Wenn Sie sich selbst anstrengen, können Sie unerschütterliches Selbstvertrauen aufbauen, wenn Sie das Ziel danach zerschlagenZiel. Wenn Sie sich eines Tages umschauen und Ihren Traum leben, wird sich alles lohnen.

Hier sind 7 Gründe, sich zu trauen, groß zu träumen .

unter Aufschub leiden

Wenn Sie es schwer finden konzentriert bleiben und fangen Sie an, Sie werden zurückfallen.

Aufschub ist eine schlechte Angewohnheit, mit der Sie umgehen müssen, wenn Sie Ihre kurzfristigen Ziele erreichen möchten. Einige einfache Schritte, die Sie unternehmen können, um den Aufschub zu besiegen, sind: sich verpflichten, mindestens eine Aufgabe zu starten 3 Minuten Erstellen Sie tägliche, wöchentliche und monatliche Aufgabenlisten und belohnen Sie sich, wenn Sie Ihre Aufgaben erledigen.

Lernen So stoppen Sie das Zaudern: 11 praktische Möglichkeiten für Zauderer oder probieren Sie das aus Pomodoro-Methode.

Unklare Sicht

Unsicherheit über die Zukunft ist eine Angst, mit der sich viele von uns befassen. Es kann lähmend sein, anstatt Maßnahmen zu ergreifen, machen wir uns Sorgen um „Was wäre wenn?“

"Was ist, wenn es nicht funktioniert? Was ist, wenn mein Traum nicht wirklich mein Traum ist? Was ist, wenn ich keinen Erfolg habe?"

Wenn Sie haben Probleme beim Erstellen einer Vision dann besteht die Gefahr, dass Sie ziellos durch das Leben treiben. Wenn Sie Ihren Zweck und Ihre Leidenschaft finden, werden Sie nach Spitzenleistungen streben. Sie können den Prozess der Entdeckung Ihres Lebenszwecks beginnen, indem Sie sich fragen: „Was würdewie sieht mein ideales Leben aus? ”

So geht's Erstellen Sie eine Vision für das Leben, das Sie wollen

Lassen Sie die Angst Ihren Geist und Ihre Handlungen kontrollieren

Angst kann Sie daran hindern, Ihre Träume zu verwirklichen. Anstatt Maßnahmen zu ergreifen und voranzukommen, sind Sie möglicherweise aufgrund der Angst vor dem Scheitern besorgt.

Sie dürfen nicht zulassen, dass Angst Sie zurückhält. Sie werden unweigerlich Karriere-, Beziehungs- und Selbstverbesserungsmöglichkeiten verpassen, wenn Sie nicht lernen, mit Ihren Ängsten umzugehen. Glücklicherweise Angst kann überwunden werden .

Eine Möglichkeit, mit Angst umzugehen, besteht darin, nach der Grundursache Ihrer Angst zu suchen. Mit tiefer Selbstbeobachtung können Sie den genauen Moment aufdecken, der die Angst ausgelöst hat, die Ihr Wachstum behindert hat. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, mit Ihnen zu kommunizierendein inneres Wesen und finde Befreiung.

Nur wenn Sie sich Ihrer Angst stellen, können Sie die beste Version Ihrer selbst werden. Sie müssen Ihr Problem nicht über Nacht beheben, aber langsame, nachdenkliche Maßnahmen können massive Auswirkungen auf Ihren Umgang mit Ihrem Inneren habenund Außenwelt.

Probieren Sie diese aus 14 Möglichkeiten, ein Leben ohne Angst und voller Hoffnung zu führen.

sich von Arbeit und Verantwortung überfordert fühlen

auch bekannt als Burnout es versetzt Sie in einen Zustand der Depression aufgrund von Überanstrengung und Sie kämpfen darum Ziele erreichen . Ausbrennen tritt auf, wenn wir unser Wohlbefinden in den Hintergrund rücken, um uns in unseren Karrieren oder Hobbys weiterzuentwickeln.

Wenn wir fühlen überfordert und vergessen Sie uns selbst, es wird zu einer Herausforderung, sich zu entspannen und ein Gleichgewicht im Leben zu finden. Ausbrennen ist ein Zeichen dafür, dass Sie motiviert sind, aber Sie müssen lernen, wie man Arbeit und Privatleben trennt. Ohne diese Trennung beginnen die Linienzu verwischen und es kann immer schwieriger werden, Motivation finden für sich selbst, wenn Sie ständig von der Arbeit ausgelöscht werden.

Behandeln Sie Burnout, indem Sie Ihr Zeitmanagement verbessern, und lernen Sie, wie Sie sich regelmäßig Zeit nehmen. Weitere Informationen finden Sie unter So erkennen Sie einen Burnout und überwinden ihn schnell.

Arten der Motivation

Verstehen und Wissen, wie man das benutzt verschiedene Arten von Motivation kann Ihnen helfen, Ihre Ziele zu erreichen.

intrinsische Motivation

Die intrinsische Motivation beruht darauf, Zufriedenheit von innen heraus zu finden und ist nicht auf den potenziellen externen Gewinn angewiesen.

Wenn Sie eine Sportart spielen, aber nur zum Vergnügen, tun Sie dies aus intrinsischer Motivation. Dasselbe gilt für das Zeichnen, Meditieren, Lernen und Lesen. Alles, was Sie eher zum Vergnügen als zum potenziellen persönlichen Nutzen verfolgen, istintrinsische Motivation.

Sie werden feststellen, dass es einfacher ist, an einer intrinsischen Motivation festzuhalten, weil Sie den Prozess genießen, als von einem externen Faktor abhängig zu sein, der Ihnen Glück bringt.

extrinsische Motivation

Die extrinsische Motivation arbeitet auf ein greifbares Ziel hin, das ein bestimmtes Ergebnis hat. Hart arbeiten, um befördert zu werden, ist eine extrinsische Motivation. Eine Sportart zu spielen, nur um zu gewinnen, ist eine extrinsische Motivation.

Extrinsische Motivation bedeutet nicht unbedingt „schlecht“, aber Sie können feststellen, dass extrinsische Motivationen Ihnen weniger Erfüllung bringen als intrinsische Motivationen.

Belohnungsbasierte / Anreizmotivation

Ähnlich wie bei der extrinsischen Motivation können Sie sich das wie eine Zuckerbrot am Stiel vorstellen. Nach Abschluss einer Aufgabe wartet eine Belohnung auf Sie.

Zum Beispiel sagt Ihnen Ihr Partner, dass er Ihnen ein köstliches Abendessen zubereitet, wenn Sie das Haus putzen. Wenn Sie nicht gerne putzen, kann es eine unüberwindliche Aufgabe sein, Sie zum Putzen zu bringen. Anreiz einer Belohnung für ein leckeres Essen finden Sie leicht die Motivation, die Arbeit zu erledigen.

Angstbasierte Motivation

Angstbasierte Motivation ist ein Beispiel für negative Verstärkung.

Sie haben möglicherweise Angst, dass Sie, wenn Sie sich nicht an Ihre Ziele halten, niemals in die gewünschte Kleidergröße passen oder den Job bekommen, von dem Sie geträumt haben.

Angstbasierte Motivation kann extrem stark sein, wenn sie zur Erreichung der richtigen Ziele eingesetzt wird.

Leistungsorientierte Motivation

Menschen, die nach höheren Rollen, besseren Positionen und besseren Titeln streben, arbeiten alle durch leistungsorientierte Motivation.

Diejenigen, die leistungsbasierte Motivationen nutzen, arbeiten auf ein Ziel hin, das sie sich vorgenommen haben. Sie arbeiten nicht unbedingt nur zum persönlichen Vorteil. Wenn Sie ein Profi sind, der Ihren Horizont erweitern möchte, können Sie leistungsbasierte Motivation einsetzenhilf dir dorthin zu gelangen, während du das Ego in Schach hältst.

Kraftbasierte Motivation

Wenn Sie die Welt oder zumindest einen Teil davon verändern möchten, können Sie auf kraftbasierte Motivation zurückgreifen. Im Wesentlichen, wenn Sie möchten. führend sein und ein Visionär, Sie werden nur mit einem Durst nach Macht Erfolg haben können. Dies könnte negativ sein denken Sie an Diktatoren, aber es könnte auch sehr positiv sein denken Sie an Martin Luther King, Jr..

Zugehörigkeitsmotivation

Wenn Sie jemals Teil einer Sportmannschaft waren, haben Sie die Zugehörigkeit in Aktion gesehen. Es ist dieser besondere Teamgeist, der jeden Spieler motiviert, sein Bestes zu geben.

Die Arbeit kann auch dieselbe sein. Sie müssen nur sicherstellen, dass Sie Teil eines harmonischen und unterstützenden Teams sind.

Kompetenzmotivation

Wenn Sie immer versuchen, neue Dinge zu lernen und Experte zu werden, werden Sie von Kompetenzmotivation angetrieben.

Kompetenzmotivation ist unglaublich stark, wenn Sie versuchen, ein Unternehmen aufzubauen und sich Hindernissen zu stellen. Anstatt aufzugeben, werden Sie weiter lernen und weiter vorantreiben.

Einstellungsmotivation

Stellen Sie sich vor, Sie versuchen, ein großes Ziel wie das Erlernen einer neuen Sprache zu erreichen, indem Sie mit einer negativen Einstellung beginnen. Ihre defätistische Haltung wird wahrscheinlich genau zu dieser Niederlage führen.

Aber stellen Sie sich jetzt dasselbe Szenario mit Ihrem vor Denkweise auf positiv umgestellt . Mit dieser hoffnungsvollen, aufstrebenden Haltung haben Sie die Motivation, die Sprache Ihrer Wahl zu lernen und zu sprechen.

Möchten Sie die Motivationsstile finden, die für Sie am besten geeignet sind?

intrinsische vs. extrinsische Motivation

Wann ist die extrinsische Motivation anzuwenden?

Extrinsische Motivation sollte mit Bedacht eingesetzt werden, da nur die Konzentration auf Ruhm und Reichtum zu einem Gefühl der Unerfüllung führen kann. Einige Situationen, in denen extrinsische Motivation verwendet wird, sind :

  • Es für diejenigen anzubieten, die eine bestimmte Aufgabe nicht erledigen möchten. Jemanden dazu zu bringen, eine Aufgabe zu erledigen, kann sich lohnen, wenn er am Ende etwas hat, auf das er sich freuen kann.
  • Geld verdienen und sparen für den Ruhestand
  • Ich möchte nur für Werbezwecke für ein öffentliches Amt kandidieren.
Wann ist die intrinsische Motivation anzuwenden?

Intrinsische Motivation ist eher etwas für den persönlichen Genuss als eine Belohnung.

Ohne dass Sie sich am Ende auf etwas freuen können, wird Ihnen die Aufgabe, die Sie erledigen, eher Spaß machen. Wenn Sie sich nur um Ihre Freude sorgen, müssen Sie sich keine Sorgen um das Erreichen eines Ziels machen.

Wenn Sie nur intrinsische Motivationen haben, können Sie Aufgaben ohne Zweck erledigen. Eine Mischung aus extrinsischen und intrinsischen Motivationen ist erforderlich, um ein ausgeglichenes Leben zu führen. Sie möchten genießen, was Sie tun, und gleichzeitig Erfüllung findenauch.

Positive Verstärkung vs. negative Verstärkung

Verstärkung ist eine Konsequenz, die bei Anwendung die Chancen erhöht, dass Sie wieder dieselbe Gewohnheit anwenden. Stellen Sie sich Verstärkungen als eine weitere Ebene der Motivation vor und beeinflussen Sie bestimmte Aktionen, die wir ausführen.

Verstärkungen gibt es auf zwei Arten : positiv und negativ.

positive Verstärkung

Positive Verstärkung ist ein motivierender Anreiz für jemanden, nachdem eine bestimmte Handlung oder ein bestimmtes Verhalten ausgeführt wurde. Ein Beispiel hierfür ist der Erhalt eines Bonus für eine bessere Leistung als Ihre Mitarbeiter.

Negative Verstärkung

Bei einer negativen Verstärkung geht es darum, einen bestimmten Reiz zu entfernen, nachdem eine bestimmte Aktion oder ein bestimmtes Verhalten ausgeführt wurde. Sie reinigen beispielsweise das Geschirr, wenn Sie nicht von Ihrem Partner aufgefordert werden, es zu tun. Ein anderer ist das Aufwachen und Ausschalten Ihres GeschirrsTelefonalarm.

Unabhängig von der Art der Motivation müssen Sie lernen, wie Sie Maßnahmen ergreifen, um das zu erreichen, was Sie möchten. Handbuch für umsetzbare Motivation auf Abruf kann Ihnen dabei helfen.

Anpassen Ihrer Gedanken, Ziele und Aktionen

Haben Sie sich jemals motiviert, nur um später zu fragen, warum Sie überhaupt angefangen haben?

Dies ist ein häufiger Grund, warum Menschen Schwierigkeiten haben an ihren Zielen festhalten . Ohne Inspiration und positives Denken Um Ihrer Motivation zu folgen, bleibt nur ein Teil des Puzzles übrig. Wenn Ihre Leidenschaft und Motivation im Einklang stehen, kann sich die verfügbare Energiemenge grenzenlos anfühlen.

Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen motiviert dich selbst sofort. Nehmen Sie sich Zeit, um zu entscheiden, wo Ihre Leidenschaft Lügen. Stellen Sie sich vor, wo Sie sein möchten, und schreiben Sie es auf. Ihre positive Gedanken wirkt sich auf Ihre Aktionen wodurch Sie schneller zu Ihren Zielen gelangen.

Wenn Sie Ihre Vision mit Ihrer engsten Familie und Ihren Freunden teilen, bleiben Sie rechenschaftspflichtig. Sie beeinflussen Ihre Denkweise, indem Sie anderen mitteilen, dass Sie ein bestimmtes Ziel erreichen werden. Sich selbst auszurichten, ist das mächtigste Werkzeug für Siehaben, wenn es darum geht, motiviert zu sein und zu bleiben.

Der Motivationsfluss

Wenn Sie nach der richtigen Motivation suchen, müssen Sie das verstehen. Motivation ist ein Fluss .

Für Sie sich motiviert fühlen Sie müssen über die Oberfläche Ihrer Motivationsquelle hinaus tauchen. Sie müssen etwas Tieferes finden .

Eine Möglichkeit, über Motivation nachzudenken, besteht darin, dass sie wie die Sonne ist. Die Sonne ist ein sich selbst tragender und lang anhaltender Energieball, der kontinuierlich Leben für alles Leben auf der Erde liefert. Wie die Sonne besteht Ihre Motivationsmaschine aus mehreren Schichtenes auch, beginnend vom Kern und sich auf der Oberfläche ausbreitend.

Die Oberfläche ist das, was wir alle sehen. Aus Motivationssicht sind dies Reden, Zitate, Videos und mehr. Aber wenn Sie sich darauf verlassen, haben Sie keinen Kern - keinen wirklichen Prozess oder Antrieb, um Ihre Langlebigkeit zu erreichenZiele. Es ist ein entscheidender Bestandteil jeder Motivationsmaschine.

Wenn Sie in der Lage sind, einen Motivationsmotor zu erstellen, der sich selbst trägt, finden Sie nicht nur Sinn und Zweck, sondern können auch jede Minute Ihrer Arbeit genießen. Dadurch werden Ihre Rollen und Verantwortlichkeiten von der Hausarbeit auf die anderen verschobenDinge, die dich antreiben.

Um den Motivationsfluss besser zu verstehen, ist es am besten, die Motivationsmaschine in drei Teile oder Schichten zu unterteilen :

  • Schicht 1: Kern - Ihr ultimativer Zweck, der alles antreibt, was Sie tun.
  • Ebene 2: Unterstützung - Die Enabler, die Ihre Arbeit unterstützen.
  • Schicht 3: Oberfläche - Ihre Bestätigungen

Sie kennen die zweite und dritte Schicht wahrscheinlich besser, da wir alle täglich damit in Kontakt kommen. Hier finden Sie jedoch eine Aufschlüsselung aller drei Ebenen.

Oberfläche

Diese Ebene umfasst alle Arten von externe Erkennung oder Bestätigung das könnte Sie motivieren. Vielleicht ist es der Respekt eines Managers, anderer Mitarbeiter oder Komplimente und Lob.

Es kann auch emotionale Unterstützung wie Ermutigung, Feedback und konstruktive Kritik sein. Es kann sogar von einer Zugehörigkeit stammen, wie einen Freund zu haben, der das gleiche Ziel wie Sie hat.

Unterstützung

Die zweite Ebene sind die Enabler, die unterstütze die Ziele das haben Sie. Sie sorgen letztendlich dafür, dass die Dinge reibungslos laufen, um Ihre Ziele zu erreichen. Wie sie dies tun, vergrößern Sie Ihren Motivationskern oder beschleunigen Sie Ihren Schwung, den Sie aufbauen.

Einige Beispiele hierfür sind deine Freunde und Netzwerke wer kann Sie beraten, ermutigen und Sie auf Ihre Aufgabe konzentrieren.

Kern

Die erste Schicht ist der Kern und das Wichtigste. Sie ist die treibende Kraft hinter Ihrem Motivationsfluss - Ihr Zweck . Betrachten Sie es als ein Warum, aber viel tiefer. Ihr Ziel ist es, diejenigen zu unterscheiden, die motiviert und demotiviert sind, die Leistungsträger zu den Underachievern und die Glücklichen von den Unglücklichen.

Ihr Kern ist Ihr Ziel und wird von zwei Dingen getragen: Sinn und Vorwärtsbewegung. Mit diesen beiden als Grundelementen haben Sie eine Kraftquelle, die Sie für immer motivieren kann.

Wie kommst du zu deinem Kern? Hier ist, wie :

1. Bedeutung haben

Es ist so einfach, sich eine Frage zu stellen: Warum?

Warum verfolgen Sie dieses Ziel über alles andere? Wenn es vage oder unklar ist, ist die Energie dieselbe. Wenn es präzise und klar ist, ist auch die Energie dieselbe. Ohne Bedeutung gibt es keine Richtung.

Das heißt, Bedeutung zu haben bedeutet nicht, dass es grandios sein muss, wie die Welt zu verändern. Das Finden von Bedeutung läuft darauf hinaus, einen Wert für etwas oder jemanden beizutragen, der für Sie wichtig ist.

Tauchen Sie ein in Ultimatives Arbeitsblatt zur sofortigen Motivationssteigerung unten und finden Sie heraus, warum.

2. Vorwärtsbewegung

Die Kurzfassung davon ist, in Bewegung zu bleiben. Die Motivation beruht darauf, Fortschritte zu machen und diese Dynamik aufzubauen. Sobald Sie aufhören, wird alles andere. Das andere, was Sie beachten sollten, ist, dass Fortschritte keine massiven Sprünge sein müssenund Grenzen. Auch wenn sich eines zum Besseren geändert hat, ist das immer noch ein Fortschritt.

Eine gute Strategie, um die Vorwärtsbewegung sicherzustellen, besteht darin, Meilensteine ​​zu setzen und Checklisten zu erstellen. Dies sind gute Möglichkeiten, um große und kleine Gewinne zu visualisieren. Videospiele tun dies ständig und obwohl diese Erfolge virtuell sind, lösen sie immer noch dieselben Motivationszentren ausdas hätten Sie in jedem anderen Fall.

Melden Sie sich kostenlos an Fast-Track-Klasse Aktivieren Sie Ihre Motivation und erfahren Sie mehr über diese leistungsstarke Motivation Engine.

Motivation für bestimmte Zwecke

Zusätzlich zu allen oben genannten Motivationstipps verstehen wir, dass Sie möglicherweise nach Motivation für einen bestimmten Zweck suchen. Dieser Abschnitt kann Ihnen dabei helfen, Wege zu finden, um Ihre Ziele zu erreichen.

Lebensmotivation

Lebensmotivation bringt Sie morgens aus dem Bett. Wenn ja keine Lebensmotivation dann sind die Chancen gering, dass Sie überhaupt etwas tun können.

Während die einzige Person, die weiß, wie Ihr Leben verläuft, Sie sind, können einige mögliche Gründe, warum Sie sich festgefahren fühlen, Dinge sein wie :

Finden Sie Ihre innere Motivation und baue dich selbst a Motor für nachhaltige Motivation hilft Ihnen dabei, die Lebensmotivation wiederzugewinnen. Sie können diese auch überprüfen. 21 kraftvolle Worte, die Sie zum Leben motivieren oder 50+ beste Motivationszitate um dich durch deinen Tag zu bringen.

Arbeitsmotivation

Ein weiterer Bereich, in dem Menschen die Motivation verlieren, ist ihre Arbeit. Wo die meisten Menschen stecken bleiben, stammt normalerweise aus einer dieser vier Fallen :

  • Ihre Werte stimmen nicht überein. Eine Aufgabe verbindet sich nicht mit Ihrer oder trägt nicht zu Ihrer bei. Kernwerte . Sie sehen keinen Grund, dies zu tun, also tun Sie es nicht.
  • Sie mangelndes Vertrauen . Tief im Inneren denken Sie, dass Sie nicht fähig sind.
  • Sie erleben störende Emotionen. Sie werden von verschiedenen negativen Emotionen verzehrt, ob das so ist Angst , Angst , Wut oder Depression. Diese Emotionen zerstören Ihre Motivation, sodass Sie die Aufgabe nicht erledigen.
  • Opferkomplex. Sie führen Ihre mangelnde Leistung auf etwas zurück, das außerhalb Ihrer Kontrolle .

Um diese fehlenden Motivationsszenarien zu überwinden, lesen Sie Wie Sie motiviert werden, zu arbeiten und Ihren Tag positiv zu beginnen .

Gewichtsverlust Motivation

Es gibt Zeiten, in denen Sie Ihre Fitnessziele aufgeben möchten, insbesondere wenn es so schwierig ist, sich an eine Trainingsroutine und eine gesunde Ernährung zu halten. Hier sind einige Gründe, warum Sie Ihre Motivation zur Gewichtsreduktion verlieren :

  • Du machst jeden Tag das Gleiche. Nicht unbedingt das gleiches Training aber wenn Sie jede Woche 3 Sätze mit 10 Wiederholungen machen, wird es Ihnen irgendwann langweilig.
  • Sie haben ein Plateau erreicht. Wenn Ihr Ziel ist, Gewicht zu verlieren, kann es demoralisierend sein, das zu sehen gleiche Nummer jeden Morgen auf der Waage, auch wenn Sie hart trainieren.
  • Sie trainieren alleine. Obwohl es in Ordnung ist, alleine zu sein, kann es einsam werden, und das Mitbringen eines Freundes kann Ihnen beim Auftauchen helfen.
  • Sie erholen sich nicht richtig. Sie verlieren die Motivation, wenn Sie trainieren und dann sofort zu einem Fast-Food-Laden gehen.
  • Die Umgebung hat sich geändert. Der Besuch des gleichen Fitnessstudios kann auch alt werden.

Um Ihre Gewichtsverlustmotivation hoch zu halten, versuchen Sie diese 17 Ideen, um motiviert zu werden, jetzt Gewicht zu verlieren und lesen Sie unseren Leitfaden auf So bleiben Sie fit.

„Motivation schlägt fast immer nur Talent.“ - Norman Ralph Augustine

Motiviert zu werden und zu bleiben wird einen immensen Unterschied in Ihrem Leben bewirken. Sie werden in der Lage sein, die Ziele und Träume anzugehen, die Sie jahrelang beiseite gelegt haben. Sie können auch setzen Sie selbst neue und aufregende Ziele, an die Sie noch nie gedacht hätten.

Immer motiviert bleiben!