Wie man den mentalen Fokus erhöht und scharf bleibt

Fühlst du dich wie ständig beschäftigt und dass die Tage kürzer werden? Bist du ständig überfordert und kannst deine Termine nicht ganz einhalten? Nimmt die Zeit, in der du dich konzentrieren kannst, ab?

Wenn Sie mit Ja geantwortet haben, fehlt Ihnen der mentale Fokus, was Sie daran hindert, Ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

Tatsächlich verbringen wir laut einer Harvard-Studie etwa 47 % damit, in Gedanken zu schweifen.[1]

Indem Sie lernen, Ihren Fokus zu verbessern, können Sie sich aus dem endlosen Kreislauf befreien. Sie werden nicht immer in der Lage sein, zu 100 % fokussiert zu sein, aber zu lernen, wie man sich konzentriert, wird Ihnen helfen, Ihre Ziele zu erreichen und Sie zu erobernjede Aufgabe.

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie sich konzentrieren können, damit Sie Ihr Gehirn trainieren und genau wissen, was erledigt werden muss.

Fangen wir an.

1. Identifizieren Sie Ihren Zweck

Es wird schwierig sein, den mentalen Fokus aufrechtzuerhalten, wenn Körper, Geist und Seele nicht im Einklang mit sind dein Zweck. Jeder Tag kann so aussehen, als würde er sich wiederholen und von ewiger Angst erfüllt sein. Wenn dein Herz nicht dabei ist, kannst du keine treffen Durchflusszustand und halten Sie die Konzentration über lange Zeiträume aufrecht.

Beachten Sie, dass Ihr Mangel an Leidenschaft kann dazu führen, dass Sie den ganzen Tag über die Konzentration verlieren. Wenn das nach Ihnen klingt, ist es vielleicht an der Zeit, darüber nachzudenken, eine neue Richtung im Leben einzuschlagen.

Einen neuen Weg im Leben zu finden, kann beängstigend sein. Wenn Sie sich Ihren Ängsten stellen, zahlt es sich aus, sich über längere Zeiträume mehr konzentrieren zu können und gleichzeitig Zeit mit dem zu verbringen, was Sie lieben. Probieren Sie neue Dinge aus, verbringen Sie Zeit konzentriere dich auf dich selbst, und finden Sie heraus, wie Ihre Uhr tickt.

Eine der besten Möglichkeiten, Ihren Antrieb und Ihre Bestimmung zu entdecken, ist die Verwendung des '5 Warum'. Diese Form der Selbstbefragung wird Ihnen helfen, zum Kern dessen zu gelangen, was Sie vom Leben erwarten.

So funktioniert es…

Nehmen wir an, Ihr ursprünglicher Wunsch ist „mehr Geld zu verdienen“.

Warum willst du mehr Geld verdienen? „Weil ich ein großes Haus kaufen möchte.“

Warum willst du ein großes Haus? „Weil das Leben in einem großen Haus komfortabel ist“

Warum fühlt man sich nur in einem großen Haus wohl? „Weil ich eine große Familie habe, mit einer Frau und drei Kindern; wir brauchen ein großes Haus für alle.“

Warum willst du ein großes Haus, in dem alle leben können? „Weil ich möchte, dass sie an einem angenehmen Ort leben.“

Warum ist das so? „Weil ich meine Familie liebe und ich möchte, dass sie glücklich sind.“

Kannst du jetzt den klaren Unterschied zwischen dem anfänglichen Wunsch und dem wahren Zweck am Ende sehen? In diesem Beispiel dachtest du, du wolltest mehr Geld, aber in Wirklichkeit willst du, dass deine Familie glücklich istmehr Geld und ein großes Haus könnten das tun, wie Sie Ihre Familie behandeln und die Zeit, die Sie mit ihnen verbringen, sind ebenfalls Schlüsselelemente.

2. Priorisieren Sie Ihre Arbeit

Verlieren Sie den Fokus, wenn Sie mit mehreren Aufgaben jonglieren? Beginnen Sie mit dem Lernen wie man effizienter arbeitet. Durch Priorisierung Ihrer Aufgaben Wichtig ist, dass Sie sich nicht mit einer Deadline auseinandersetzen müssen, die Sie bis zur letzten Minute abgehakt haben.

Nicht jede Aufgabe erfordert die gleiche Aufmerksamkeit. Arbeiten Sie an Ihrem Zeitmanagementfähigkeiten wird Ihnen helfen, Ihre Zeit für jede Aufgabe intelligent aufzuteilen. Wenn Sie Ihre Zeit jeden Tag klug verbringen, können Sie sich intensiv auf die anstehende Aufgabe konzentrieren und keinen Moment verschwenden.

Stellen Sie sich auf den Erfolg ein, indem Sie Ziele setzen um Ihre Arbeit jeden Tag zu beenden. Sie werden eine positive Feedback-Schleife sehen, wenn Ihre Aufgaben mit Leichtigkeit erledigt werden, was es einfacher macht, konzentriert zu bleiben.

Glücklicherweise ist das Priorisieren Ihrer Aufgaben wirklich ganz einfach. Gehen Sie einfach wie folgt vor:

  • Verbringen Sie morgens 5-10 Minuten damit, die Aufgaben zu bewerten, die Sie an diesem Tag erledigen müssen.
  • Entscheiden Sie, welche die vorrangigen Aufgaben sind und welche Aufgaben nicht so wichtig sind
  • Ordnen Sie die Aufgaben auf Ihrer To-Do-Liste von hoher Priorität zu niedriger Priorität
  • Beginnen Sie mit der Bearbeitung Ihrer Liste von oben nach unten

Wenn Sie anfangen, diesen einfachen Zeitmanagement-Ansatz zu verwenden, werden Sie große Ergebnisse in dem sehen, was Sie erreichen können. Keine verpassten Fristen mehr und kein Stress mehr, wenn Sie zwischen Aufgaben hin und her springen.

Sie können es auch zur nächsten Stufe bringen, indem Sie unser verwenden Überbaumethode.

Dies beinhaltet die Analyse jeder Aufgabe, um ihre zu identifizieren:

  • Absicht: Warum machst du das
  • Wert: Welchen Nutzen bringt Ihnen die Aufgabe
  • Kosten: Was Sie aufgeben oder investieren müssen, um den Wert zu erreichen in Ressourcen, Zeitaufwand usw.

Wenn Sie diese Analyse durchführen, können Sie schnell erkennen, welche Aufgaben Sie priorisieren sollten. Sie können sie dann sortieren in Must Haves, Sollte haben, und gut zu haben . Und denken Sie daran, wenn eine Ihrer Aufgaben wahrscheinlich länger als 3 Stunden dauert, teilen Sie sie in kleinere Aufgaben auf.

Jetzt, da Sie die Priorität Ihrer Aufgaben kennen und ungefähr wissen, wie viel Zeit Sie für jede Aufgabe aufwenden werden, ist es an der Zeit, all diese Dinge in die Tat umzusetzen.

Dies ist so einfach wie das Planen dieser Aufgaben in einem Wochenplaner — Geben Sie an, an welchem ​​Tag und zu welcher Uhrzeit Sie diese Aufgaben erledigen sollen. Und wenn Sie diesem Planer folgen, werden Sie nicht mehr mit unzähligen Aufgaben überhäuft.Ich habe immer einen organisierten Wochenplan, mit dem Sie Ihre Zeit meistern können.

Ein weiterer Vorteil dieser Arbeitsweise ist, dass Sie beginnen, eine solide Routine für einige wiederkehrende Aufgaben wie das Beantworten von E-Mails oder regelmäßige Besprechungen zu erstellen. Routinen sparen Zeit und Energie, da Sie nicht mehr jedes Mal Entscheidungen treffen müssenRoutinen sind auch eine großartige Möglichkeit, dich von Ablenkungen fernzuhalten.

Um Ihre täglichen Aufgaben effektiver zu priorisieren, greifen Sie auf Folgendes zu KOSTENLOSE Anleitung zum Schaffen von mehr Zeit . Sie werden die Geschäftigkeit und Überforderung beenden und anfangen, wichtige Dinge zu erledigen.

3. Ablenkungen beseitigen

Auch wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, gibt es überall Ablenkungen. Finden Sie heraus, mit welcher Art von Ablenkung Sie es zu tun haben, damit Sie lernen können. wie man sich nicht ablenken lässt.

Interne Ablenkungen sind deine Gedanken und Emotionen und beinhalten Dinge wie Tagträume, Ängste und Sorgen. Wenn du anfängst sich überwältigt fühlen, machen Sie einige Atemübungen, um Ihren Geist zu entspannen. Sie werden feststellen, dass eine kurze Pause es Ihrem Geist ermöglicht, sich zu erholen und zu entspannen.

externe Ablenkungen geschieht außerhalb Ihres Verstandes. Typische externe Ablenkungen sind das Überprüfen von Social-Media-Feeds, Telefonanrufe und das Ärgern von Kollegen.

Äußere Ablenkungen entfernen

Es ist unmöglich, sich zu konzentrieren, wenn Sie ständig unterbrochen werden. Deshalb ist es so wichtig, dass Sie alles tun, um die Anzahl der Ablenkungen in Ihrem Leben zu minimieren – insbesondere wenn Sie versuchen zu arbeiten.

Wenn Sie sich auf eine Aufgabe konzentrieren müssen, stellen Sie sicher, dass Ihre äußere Umgebung es Ihnen ermöglicht, sich zu konzentrieren. Dies kann bedeuten, dass Sie für eine Stunde in ein Café gehen, anstatt zu versuchen, in einem Großraumbüro mit vielen Kollegen zu arbeiten und sich zu unterhaltenIhnen Fragen stellen.

Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, sollten Sie möglicherweise eine Richtlinie „Bitte nicht stören“ erstellen, um zu verhindern, dass Ihre Familienmitglieder Ihre Büroräume betreten und Sie unterbrechen, während Sie Zoom-Anrufe führen oder sich auf das Schreiben von Projektdokumentationen usw. konzentrieren.Wenn Sie eine Politik der offenen Tür haben, werden Sie unzählige Ablenkungen haben, die sich zwangsläufig auf die Menge und Qualität Ihrer Arbeit auswirken.

Manchmal ist das Auflegen von Musik, die Ihnen hilft, sich zu konzentrieren, auch eine Möglichkeit, die Kontrolle über Ihre äußere Umgebung zu übernehmen. Probieren Sie es aus. Ultimate List of Deep Focus Music for Productive Work.

Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Sie externe Ablenkungen loswerden: Wie man externe Ablenkungen entfernt.

werden unablenkbar, schnapp dir unser Kostenlose Anleitung Beende die Ablenkung und finde deinen Fokus.

Entfernen interner Ablenkungen

Während es ziemlich einfach ist, Ihre äußere Umgebung zu sortieren, ist es nicht so einfach, Ihre Gedanken zu korrigieren.

Denken Sie nur an all die Zeiten, in denen Sie tagträumen. Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, tun Sie dies wahrscheinlich mehr als 10 % der Zeit, in der Sie wach sind.

Stellen Sie sich nun vor, Sie könnten diese Zeit zum Tagträumen um die Hälfte oder mehr reduzieren. Dies würde Ihre Konzentration und Ihre Produktivität erheblich steigern. Sie können dies erreichen, indem Sie 3 einfache Schritte ausführen:

  1. Fristen festlegen — Wenn Sie viel zu tun haben, fangen Sie viel seltener an, Tagträume zu haben. Sie werden sich natürlich auch besser konzentrieren können. Wenn Sie sich für Aufgaben eine Frist setzen, können Sie sich auch auf sie konzentrieren. DennSie haben zum Beispiel vielleicht bemerkt, wie Sie Ihren Fokus finden können, wenn Ihre Steuerfrist fällig ist!
  2. Belohnen Sie sich selbst, wenn Sie kleine und große Ziele erreichen — Bleiben Sie motiviert und auf Kurs, indem Sie sich belohnen, wenn Sie Aufgaben erledigen. Kleine Aufgaben erhalten eine kleine Belohnung vielleicht eine Tasse Kaffee; große Aufgaben erhalten eine große Belohnung vielleicht einen Abend mit Ihrem Partner. Wenn Sie das schaffenTechnik zur Gewohnheit werden, werden Sie auch etwas haben, worauf Sie sich freuen können!
  3. Regelmäßige Pausen machen — Regelmäßige Pausen sind unerlässlich. Wenn Sie dies nicht tun, ermüden Sie Ihre Augen und Ihr Gehirn, töten Ihre Kreativität und führen schließlich zu einem Burnout. Studien zeigen auch, dass Menschen, die regelmäßige Pausen einlegen, am produktivsten sind.Eine einfache Möglichkeit, den Fokus zu erhöhen, ist die Pomodoro-Methode was das ist und wie man es macht, erfährst du im folgenden Abschnitt.

Manchmal kann Technologie Ihnen helfen, sich von Ablenkungen fernzuhalten, anstatt eine Ablenkung zu sein. Holen Sie sich eine davon 18 beste Zeitmanagement-Apps und Tools damit Sie Ihre Zeit besser verwalten können.

4. Hör auf, Multitasking zu versuchen

Denkst du also, du bist gut im Multitasking? Überlege es dir noch einmal.

Forschung der American Psychological Association[2] hat gezeigt, dass Multitasking insbesondere komplexe Aufgaben die Produktivität beeinträchtigt.

Jedes Mal, wenn Sie mit Multitasking beginnen, entstehen kognitive Kosten, die Folgendes zur Folge haben können:

  • Gesenkte Produktivität
  • Schädigung Ihres Gehirns
  • Ein Rückgang Ihres IQ
  • Stress und Angst
  • Verringerte Lernfähigkeit
  • Verminderte Entscheidungsfähigkeit
  • Burnout

Intelligenter arbeiten, nicht schwieriger, indem Sie sich an Single-Tasking halten. Es ermöglicht Ihnen, sich ohne zusätzlichen Produktivitätsverlust intensiv auf eine Sache zu konzentrieren. Ihr Fokus wird zunehmen, wenn Sie Ihre Aufmerksamkeit nicht ständig teilen.

Wenn du das Gefühl hast, dass du bist zu beschäftigt und nicht Single-Tasking können, ist es am besten, einen Schritt zurückzutreten und eine Pause einzulegen.

5. Beschäftigen Sie sich mit Ihrer Gewohnheit des Aufschiebens

Ablenkungen und Multitasking können Ihre Bemühungen untergraben, aber wenn Aufschub übernimmt die Kontrolle deines Lebens – du wirst geschlagen, bevor du überhaupt angefangen hast. Du weißt, was wir meinen, wenn es schwierig ist, aus dem Bett aufzustehen, die Arbeit an deinen ersten Aufgaben des Tages aufzuschieben und jeden Grund unter der Sonne zu findennicht an diesem großen Projekt zu arbeiten.

Sie wissen es vielleicht nicht, aber es gibt tatsächlich 5 Arten von Aufschiebern:

  • Der Perfektionist— Diese Art von Aufschieber ist jemand, der den kleinen Details zu viel Aufmerksamkeit schenkt. Der Perfektionist, der manchmal als „Analyseparalyse“ bezeichnet wird, hat Angst, eine Aufgabe oder ein Projekt zu beginnen, weil er sich Sorgen macht, jedes Detail richtig zu machen. Selbst wenn er es tutschaffen, anzufangen, verstricken sich oft in Details und kommen nicht zu Ende.
  • Der Träumer — Diese Art von Aufschieber ist jemand, der gerne über Ideen und Pläne nachdenkt. Sie setzen ihre Pläne jedoch selten in die Tat um. Sie neigen dazu, sehr kreative Personen zu sein, finden es aber schwierig, eine Aufgabe tatsächlich zu beginnen oder zu beenden.
  • Der Vermeider — Diese Art von Aufschiebern hat Angst davor, Aufgaben zu übernehmen, von denen sie glauben, dass sie sie nicht bewältigen oder erledigen können. Sie ziehen es vor, die Arbeit aufzuschieben, anstatt von anderen beurteilt zu werden, wenn sie Fehler machen oder Aufgaben nicht erledigen.
  • Der Krisenmacher — Diese Art von Aufschiebern schiebt die Arbeit absichtlich bis zur letzten Minute hinaus. Sie glauben, dass Fristen notwendig sind, und sie glauben, dass sie am besten funktionieren, wenn sie zur Eile gezwungen werden.
  • Der geschäftige Aufschieber — Diese Art von Aufschieber hat Probleme, Aufgaben zu priorisieren, weil sie entweder zu viele davon haben oder sich weigern, an Aufgaben zu arbeiten, die sie als unter sich sehen. Weil sie nicht wissen, wie sie die Aufgabe auswählen sollen, die für sie am besten ist, beenden sieverzögern oder versäumen es, Entscheidungen zu treffen.

Erkennen Sie sich in einem der oben genannten Typen wieder?

Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie dies nehmen Procrastinator Assessment um es herauszufinden.

Was auch immer Ihre Ziele und Träume sind, ohne Ihr Handeln bleiben sie nur Wunschdenken. Besiegen Sie also jetzt das Aufschieben und beginnen Sie, aufregende Dinge in Ihrem Leben zu verwirklichen.

Um die Gewohnheit des Aufschiebens zu brechen, schauen Sie sich das an

Möglicherweise haben Sie Nahrungsergänzungsmittel nicht als Hilfsmittel für Ihre Gehirnleistung in Betracht gezogen, aber wie Sie sehen werden, gibt es mehrere leicht verfügbare Nahrungsergänzungsmittel, die Ihrem Gedächtnis, Ihrer Konzentration und Ihrer Produktivität einen Schub geben können.

6. Etwas Kaffee trinken in kleinen Dosen

Koffein unterstützt Ihre kognitiven Fähigkeiten, wie in einer Studie aus dem Jahr 2017 gezeigt wurde.[3] Sie möchten aufpassen Kaffee oder Koffein wird eher zu einer Krücke als zu einem Werkzeug. Zu viel Kaffee zu trinken hat den gegenteiligen Effekt, wenn Sie mit dem unvermeidlichen Energiecrash fertig werden müssen.

In diesem Ratgeber erfahren Sie mehr darüber, wie man Kaffee richtig trinkt: Der ultimative Kaffee-Guide für Energieschub

Wenn Sie keinen Kaffee mögen, können Sie das tungrünen Tee trinken für zusätzliche gesundheitliche Vorteile.

7. Steigern Sie Ihren Fokus auf natürliche Weise

Wenn sich der Tag hinzieht, werden auch Sie feststellen, dass Ihre Energie nachlässt. Sie können steigern Sie Ihre Energie natürlich mit Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln, die Ihnen helfen, den ganzen Tag konzentriert zu bleiben. Sie werden auch feststellen, dass bestimmte Lebensmittel dazu beitragen Verbesserung des Gedächtnisses wenn Sie feststellen, dass Sie den ganzen Tag über vergesslich sind.

Schleichen Sie sich direkt bei etwas Übung einIhr Schreibtisch für einen schnellen Energieschub. Übung bekämpft Müdigkeit und steigert die Energie. Es mag seltsam erscheinen, direkt an Ihrem Schreibtisch ein paar Liegestütze zu machen, aber Sie werden sich wie auf der Welt fühlen, wenn diese energiesteigernden Endorphine kommen, um den Tag zu retten.

Gemischte Vitamine für Fokus-Boost

beliebt hirnfördernde Nahrungsergänzungsmittel einschließlich: Vitamin B-Komplex, Vitamin C, Vitamin D, Omega-3-Fettsäuren, Gingko Biloba, Magnesium und Zink.

Eine Kombination der essentiellen Vitamine kann Ihnen helfen, den ganzen Tag über scharf und konzentriert zu bleiben.

Fischölergänzung für Gehirnleistung

Omega 3 ist entscheidend für die Herz- und Gehirnfunktion sowie für unser allgemeines Wohlbefinden. Unser Körper kann es jedoch nicht in nennenswerten Mengen selbst produzieren, daher ist es wichtig, dass wir diese Art von Fett über die Ernährung oder Nahrungsergänzungsmittel zu uns nehmen.Infuel Omega-3-Fischöl bietet eine Fülle an gesunden Omega-3-Fetten mit hohem EPA- und DHA-Gehalt, die das normale Wachstum und die Entwicklung des Gehirns, der Augen und des Nervensystems sowie die Aufrechterhaltung eines gesunden Herz-Kreislauf-Systems direkt unterstützen.

Unsicher, ob Nahrungsergänzungsmittel tatsächlich funktionieren? Lesen Sie diesen Artikel: Funktionieren Gedächtnisergänzungen?

8. Verwenden Sie die Pomodoro-Methode

Diese beliebte Produktivitätsmethode erfordert, dass Sie in 25-Minuten-Intervallen arbeiten, bekannt als Pomodoro während du dich nur auf eine Sache konzentrierst. Nach jedem Pomodoro machst du eine 5-minütige Pause und machst dich dann wieder an die Arbeit. Nach vier Pomodoros kannst du eine längere Pause von 15 bis 30 Minuten machen.

Indem Sie Ihren Arbeitsablauf in Stücke aufteilen, können Sie Ihrem Gehirn einen Moment Zeit zum Ausruhen geben. Viele Leute schwören auf die Pomodoro-Methode, also lohnt es sich auf jeden Fall, sie auszuprobieren, um zu sehen, ob sie für Sie funktioniert.

Erfahren Sie hier mehr über die Anwendung der Pomodoro-Methode: Warum die Pomodoro-Methode der beste Produktivitäts-Timer ist

9. Meditieren und Achtsamkeit üben

Lernenwie man meditiert wird Ihnen helfen, mit Ihren inneren Ablenkungen umzugehen. Meditation ist die Kunst, Ihren Geist, Ihren Körper und Ihre Seele zu zentrieren. Wenn Sie vollständig zentriert sind, lassen Sie die Geist zu leer was eine laserähnliche Fokussierung ermöglicht.

Selbst 5 Minuten Achtsamkeitsmeditation können dramatische Auswirkungen auf Ihren Arbeitsablauf und Ihre Aufmerksamkeitsspanne haben. A 2018 Studie zeigte, dass Anfänger, die auch nur kurz achtsame Meditation praktizierten, ihre Aufmerksamkeitsspannenressourcen verbesserten. Sie werden beginnen, die inneren Ablenkungen loszulassen, die sich im Laufe des Tages aufbauen, und Ihre Konzentrationsfähigkeit verbessern.

Wenn nebenbei Meditation verwendet wird achtsame Praxis Sie werden die Möglichkeit haben, die aus der Meditation gelernten Lektionen in Ihr tägliches Leben zu bringen. Wenn Sie den ganzen Tag über achtsam sind, können Sie Stress abbauen und mit negativem Denken im Handumdrehen umgehen.

Meditation und Achtsamkeit, wenn sie richtig praktiziert werden, sind zwei der besten Wege, um verbessern Sie Ihre Produktivität . Wenn Sie feststellen, dass Meditation für Sie nicht funktioniert, geben Sie ihr ein paar Wochen lang eine Chance, bevor Sie sich entscheiden, zu anderen Methoden überzugehen.

10. Essen Sie energiereiche Lebensmittel

Stellen Sie sich Ihren Körper als eine Maschine vor. Ohne die richtigen Energiequellen werden Sie ins Stocken geraten, wenn Sie konzentriert sein müssen. Eine der einfachsten Möglichkeiten, Ihre Konzentration zu steigern, besteht darin, Ihrem Körper die Brennstoff braucht es.

Stellen Sie sicher, dass Sie ausreichend Wasser trinken, komplexe Kohlenhydrate essen, genügend Protein und Transfette vermeiden. Körper und Geist sind eine Einheit, beide kümmern sich umeinander.

Planen Sie Stoßzeiten ein bis Gesunde Snacks zubereiten im Voraus. Eine Handvoll Nüsse kann den Unterschied ausmachen, wenn Sie es an einem anstrengenden Tag nicht zum Mittagessen schaffen.

11. Erstellen Sie eine tägliche Routine

mit einem jeden Tag planen ermöglicht es Ihnen, Zeit speziell zum Fokussieren und Zeit zum Entspannen einzuteilen. Wenn Sie keinen Plan haben, werden Sie feststellen, dass die Zeit an Ihnen vorbeisaust und es Zeit fürs Bett ist, bevor Sie es wissen.

Eine Routine zu haben ist ein Teil des Aufbaus eines Lebensstils voller gute Gewohnheiten. Wenn Sie daran gewöhnt sind, zu bestimmten Zeiten in Ihrem Tagesablauf zu arbeiten, werden Sie kein Problem damit haben, sich auf die anstehende Aufgabe zu konzentrieren. Ihr Gehirn wird sich an Ihren Tagesablauf gewöhnen.

Eine Studie des European Journal of Social Psychology aus dem Jahr 2009[4] besagt, dass Menschen 18 bis 254 Tage brauchen, um eine neue Gewohnheit zu entwickeln. Im Durchschnitt dauert es 66 Tage, bis Sie an Ihrer täglichen Routine festhalten, bis sie automatisch wird.

Sie können mehr Freizeit genießen und haben viel Energie links zum Fokussieren sobald du eine richtige tägliche Routine entwickelt hast.

Wenn Sie jetzt mit einer großen Veränderung Ihrer Tagesplanung beginnen möchten, dann greifen Sie zu unserem Gesamtlebensplaner . Dies wird Ihnen helfen, Ihr Leben besser zu planen, damit Sie sich auf das konzentrieren können, was Ihnen am wichtigsten ist, und sich im Leben auszeichnen.

12. Machen Sie kurze Pausen

Wenn Sie feststellen, dass Sie in die weite Leere der Ewigkeit starren, wenn Sie sich konzentrieren sollten, ist es Zeit, eine Pause einzulegen. mentale Blockaden passieren aus verschiedenen Gründen, aber eine Pause ist eine Möglichkeit, deine Konzentrationsfähigkeit zu verbessern.

Die im Journal of Physical Activity and Health veröffentlichte Studie[5] zeigt, dass das Einlegen von Pausen die Zeit verkürzt, die für die Erholung am Ende des Tages erforderlich ist, wodurch es einfacher wird, die Konzentration aufrechtzuerhalten. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie die Konzentration verlieren, stehen Sie für ein paar Minuten auf und atmen Sie durch.

erlaube dir eine Pause machen ist kein Zeichen von Schwäche, es ist ein Zeichen dafür, dass Sie sich bewusst sind, dass eine intensive Konzentration nicht nachhaltig ist. Stellen Sie alle paar Stunden einen Timer ein und stellen Sie sicher, dass Ihr Gehirn die Ruhe bekommt, die es braucht, um Ihre Aufgaben zu bewältigen.

13. Trennen von Social Media

In moderne Mobiltelefone sind Tracking-Apps integriert, mit denen Sie die Zeit verfolgen können, die Sie damit verbringen. Öffnen Sie Ihre Tracker-App und finden Sie heraus, wie viel Zeit Sie jeden Tag mit sozialen Medien und Textnachrichten verbringen.

Unheimlich, oder? Mit Likes, Nachrichten und Snapchats gepingt zu werden, mag sich vorübergehend gut anfühlen, aber es ist dich ablenkend von was wichtig ist. Der Umgang mit einer Handysucht ist eine der einfachsten Möglichkeiten, Ihren Fokus zu erhöhen.

Wenn es an der Zeit ist, sich zu konzentrieren, schalten Sie Ihr Telefon aus. Wenn die Versuchung zu ablenkend ist, halten Sie Ihr Telefon von sich fern. Vermeiden Sie es, E-Mails abzurufen, da diese eine Quelle der Ablenkung sein können, die Sie davon abhält, sich auf Ihre Arbeit zu konzentrieren.

Erfahren Sie mehr über einige der negative Auswirkungen von Social Media Sucht.

14. Geh ins Bett

Die Mayo Clinic empfiehlt, dass Erwachsene jede Nacht zwischen 7 und 8 Stunden schlafen sollten.[6] Gute Schlafgewohnheiten sind wichtig, wenn Sie sich konzentrieren müssen. Wenn Sie ständig müde sind, ist mehr Schlaf eine einfache Möglichkeit, Ihre Konzentration zurückzugewinnen.

Mehr Schlaf zu bekommen kann manchmal schwierig sein, aber Schlaf-Tracking-Apps kann Ihnen helfen, in den richtigen Schlafrhythmus zu kommen, damit Sie eine ganze Nacht REM-Schlaf haben. Sie möchten Ihrem Gehirn die Möglichkeit geben, tief zu schlafen, damit Sie für Ihren anstrengenden Tag gut ausgeruht sind.

Wenn Sie Probleme beim Einschlafen haben, können Sie einige der beste geführte Meditationen um Ihnen beim Einschlafen zu helfen.

15. Mach es dir ab und zu gemütlich

Egal wie viele Tipps Sie ausprobieren, Sie werden vielleicht feststellen, dass Sie sich hin und wieder einfach nicht konzentrieren können. Teil von im Moment leben ist die Fähigkeit zu akzeptieren, dass Sie Ihre Konzentrationsfähigkeit nicht immer unter Kontrolle haben.

Wenn Sie alles versucht haben, können Sie sich am besten erholen, indem Sie sich ein oder zwei Tage Zeit nehmen, um sich vollständig zu entspannen. Ihre Ziele werden nirgendwohin führen, es ist in Ordnung, es ab und zu ruhig angehen zu lassen.

Konzentration zu erzwingen wird nur zu Frustration führen. Es mag kontraintuitiv erscheinen, aber es ist besser, eine Pause einzulegen, als weiter gegen eine Wand zu drücken. Es ist etwas, das Sie in Betracht ziehen sollten, wenn Sie Ihre Möglichkeiten ausgeschöpft haben.

Erfahren Sie mehr über wie man ein erfülltes Leben führt.

Referenz