Wie man Energie und Spitzenleistung steigert

Warum fühlst du einen Mangel an Energie?

Ihr Energieniveau wird ständig von verschiedenen Ursachen beeinflusst, über die ich in diesem Abschnitt sprechen werde. Die gute Nachricht ist, dass es für die meisten dieser Ursachen Lösungen gibt. Schauen Sie sich „Ihre Lösung für mehr Energie“ an.Abschnitt unten.

Psychische Ursachen

Psychische Probleme sind eine der Hauptursachen dafür, dass sich Menschen ständig müde und unmotiviert fühlen.

Stress

Viele haben noch nie darüber nachgedacht, aber schwerwiegend oder andauerndStress ist ein persönlicher Energiekiller.

Stress kann durch alle möglichen Dinge im Leben ausgelöst werden, einschließlich:

Hier sind einige weitere potenzielle Stressoren im Leben: Wie man mit den 5 häufigsten Stressoren im Leben umgeht und sich besser fühlt

Was auch immer die Ursachen von Stress sind, die Ergebnisse sind fast immer gleich – ein intensives und konstantes Gefühl der Müdigkeit. Eine gestresste Person kann auch Konzentrations- und Schlafprobleme haben.[1]Dies ist größtenteils auf die Auswirkungen von Stress auf die körperliche und geistige Gesundheit zurückzuführen.

Wenn Sie in eine Stresssituation geraten, nimmt Ihr Körper eine körperliche Reaktion an. Dies beginnt damit, dass Ihr Nervensystem Hormone freisetzt, die Sie darauf vorbereiten, entweder mit „Kampf oder Flucht“ zu reagieren.

Um dies zu bestätigen, denken Sie an das letzte Mal zurück, als Sie sich in einer besonders stressigen Situation befanden. Ich garantiere Ihnen, dass Sie bemerkt hätten, dass sich Ihr Herzschlag und Ihre Atmung beschleunigt haben, Ihre Muskeln sich verspannt haben und Sie wahrscheinlich zu schwitzen begonnen haben.

Glücklicherweise werden sich Ihr Körper und Ihr Geist schnell erholen, wenn der Stress nur von kurzer Dauer und vorübergehend ist. Wenn Sie jedoch über einen längeren Zeitraum konstantem Stress ausgesetzt sind als chronischer Stress bezeichnet, wird derständige Ausschüttung des Stresshormons Cortisol kann zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen führen.[2]

Entdecken Sie weitere Stressauslöser, indem Sie unseren Artikel lesen 13 Dinge, die dich stressen und dich weniger produktiv machen.

Mangelnde Motivation

Ein anderer Energievampir ist mangelnde Motivation.

Unmotivierte Menschen leiden normalerweise entweder unter psychischen Problemen wie Angst oder Depression oder es fehlt ihnen ein klarer Lebenszweck, was dazu führt, dass sie sich unzufrieden und apathisch fühlen.[3]

Mangelnde Motivation kann auch durch eine der folgenden Ursachen verursacht werden:

  • Unsicherheit
  • Trauer
  • Geringes Selbstwertgefühl
  • Nichts zum Ziel haben
  • Ziele sind zu groß oder zu klein

Schauen Sie sich unseren Artikel an 7 Dinge, die deinen Motivationsmangel verursachen und wie du sie behebst für weitere Informationen dazu.

Ein weiterer wichtiger Faktor im Zusammenhang mit Niedrigenergie ist die Art und Weise, wie wir unser Leben leben.

Schlafprobleme

Die Wissenschaft zeigt, dass eine gute Nachtruhe für unsere körperliche und geistige Gesundheit von entscheidender Bedeutung ist.[4] Wenn wir dies nicht tun, können wir mit einigen oder allen der folgenden negativen Folgen rechnen:[5]

  • beeinträchtigtes Denken
  • Reduzierter Fokus
  • Verringerter Speicher
  • Schlechte oder riskante Entscheidungsfindung
  • Stimmungsänderungen

Und natürlich einer der wichtigsten Faktoren dafür, entweder zu viel Schlaf zu bekommen oder nicht genug Schlaf ist... Energiemangel.

Erfahre mehr über die Bedeutung von Schlaf und dem Schlafzyklus in unserem Artikel Die Bedeutung von Schlafzyklen für die Produktivität + Tipps zur Verbesserung Ihrer.

Arbeitsangelegenheiten

Wenn Sie unregelmäßig arbeiten, Schichtarbeit machen oder häufig viele Stunden arbeiten, dann arbeiten Sie wahrscheinlich mit erschöpfter persönlicher Energie. Und wenn Sie monate- oder jahrelang auf diese Weise weiterarbeiten, könnten Sie Ihre Gesundheit ernsthaft gefährden.[6]

Der Grund dafür ist, dass Ihr Schlafzyklus und Ihre innere Uhr durch unregelmäßige Arbeitszeiten leicht gestört werden können.[7]

Überarbeitung und Schichtarbeit können zu einigen oder allen dieser Symptome führen:

  • Schlaflosigkeit
  • Stimmungsschwankungen
  • Gehirnnebel
  • Unregelmäßiger Appetit
  • geminderte Libido
  • geschwächtes Immunsystem

Lesen Sie unseren Artikel 6 Anzeichen dafür, dass Sie an einer Schichtarbeitsstörung leiden um zu sehen, ob Sie sofort Maßnahmen ergreifen müssen, um die schwächenden Auswirkungen von Überarbeitung oder Schichtarbeit anzugehen.

Burnout

Wie ich in der Einleitung zu diesem Leitfaden erwähnt habe, habe ich persönlich unter den Schrecken des Burnouts gelitten. Ich erinnere mich, wie es sich an mich herangeschlichen hat, sodass ich es nicht bemerkte, bis es zu spät war.

Wie sieht es mit dir selbst aus? Überforderst du dich selbst und setzt dich einem Burnout-Risiko aus?

Dies kann passieren, wenn Sie sich nicht regelmäßig und ausreichend ausruhen oder wenn Sie ein unausgeglichenes und ungesundes Leben führen.

Wenn Sie die Kerze an beiden Enden verbrennen, treten wahrscheinlich einige der folgenden Symptome auf:[8]

  • Gefühl, dass ständig Energie verloren geht
  • Kopf- und Muskelschmerzen
  • Wut und Frustration
  • Motivationsverlust
  • Gefühl durch Umstände gefangen

Wenn Sie sich Sorgen über Burnout machen, empfehle ich Ihnen, unseren Artikel zu lesen. Wie man die Anzeichen von Burnout erkennt und schnell überwindet.

Mangel an regelmäßiger Bewegung und Bewegungsmangel

Während dies für viele Menschen schon immer ein häufiges Problem war, hat die Coronavirus-Pandemie – indem die meisten Menschen wochen- und monatelang strikt zu Hause bleiben – das Problem verstärkt.

Während früher die Leute vielleicht zu Fuß zur Arbeit gegangen sind oder zumindest in ihrem Büro herumgelaufen sind, bewegen sich die Leute jetzt am meisten, wenn sie von ihrem Schlafzimmer in ihre Lounge gehen!

Darüber hinaus hat das erzwungene Home Office dazu geführt, dass viele Menschen viel zu viel sitzen. Und das oft mit Sitzgelegenheiten, Schreibtischen und Bildschirmen, die alles andere als ideal sind.

Leider muss dafür ein Preis bezahlt werden.

Zu viel Sitzen und mangelnde Körperbewegung kann zu Folgendem führen:[9]

  • geschwächte Beinmuskulatur
  • Rückenprobleme
  • Steifer Nacken und Schultern
  • Haltungsprobleme
  • Gewichtszunahme
  • Angst und Depression

Wenn Sie mehr Überzeugungsarbeit von den negativen Auswirkungen zu viel Sitzens brauchen, lesen Sie unseren Artikel Warum Sitzen dich umbringt. Dieser Artikel enthält eine detaillierte und hilfreiche Infografik.

Schlechte Ernährung

Ich bin sicher, Sie sind auf unzählige Artikel und Videos gestoßen, in denen es um die Auswahl einer Diät zur Gewichtsabnahme geht. Haben Sie jedoch darüber nachgedacht, was Sie essen und trinken und wie es sich auf Ihre persönliche Energie auswirkt?

Ohne die essentiellen Nährstoffe wie Mineralien und Vitamine werden Sie nie in der Lage sein, Ihr Bestes zu geben.

Tatsächlich können eine schlechte Ernährung und Dehydrierung zu einem oder allen der folgenden schwerwiegenden Gesundheitsprobleme führen:[10] [11]

Natürlich ist eine gesunde Ernährung sowohl für Ihre körperliche als auch für Ihre geistige Gesundheit von entscheidender Bedeutung. Sie ist auch eine wichtige Komponente, um sich energisch und motiviert zu fühlen.

Alkohol, Rauchen und Drogen

Obwohl ich ein gelegentliches Glas Rotwein mag, ist die Wissenschaft klar, dass übermäßiges Trinken von Alkohol schlechte Nachrichten für Ihren Körper ist.[12]

Was das Rauchen betrifft, ich muss Ihnen wahrscheinlich nicht über die negativen Auswirkungen dieser Gewohnheit erzählen, aber nur für den Fall, hier ist ein Beispiel dafür, was es Ihrem Körper antun kann:[13]

  • Beschleunigen Sie den Alterungsprozess Ihrer Haut
  • Erhöhen Sie Ihr Risiko für die Augenerkrankung Makuladegeneration
  • Kann bei Männern zu Erektionsstörungen führen
  • Setzt Sie dem Risiko einer Zahnfleischerkrankung aus
  • setzen Sie einem Lungenkrebsrisiko aus
  • Setzt Sie einem Risiko für Herzerkrankungen aus

Wie Sie sich sicher vorstellen können, würde die Entwicklung eines oder mehrerer der oben genannten Punkte Ihr Selbstvertrauen und Ihre Energie zerstören.

Erholungsdrogen sind noch schlimmer. Sie können nicht nur Ihre körperliche Gesundheit schädigen, sondern Studien zeigen deutlich, wie ihr längerer Gebrauch zu schweren psychischen Gesundheitsproblemen führen kann.[14]

Medizinische Ursachen

Niedrige Energie und Antrieb können natürlich direkt mit medizinischen Problemen zusammenhängen.

Werfen wir einen kurzen Blick auf einige der häufigsten medizinischen Ursachen für ständige Müdigkeit...

Chronic Fatigue Syndrome CFS

CFS kann als extreme Müdigkeit beschrieben werden, die 6 Monate oder länger anhält und nicht durch eine zugrunde liegende Erkrankung erklärt werden kann. Im Gegensatz zu normaler Müdigkeit bessert sie sich nicht mit Ruhe. Und geistige und körperliche Aktivität machen das Gefühl der Müdigkeitnoch schlimmer.[15]

Neben Erschöpfung können CFS-Betroffene Folgendes erleben:

  • Gedächtnis- und Konzentrationsprobleme
  • Schwindel
  • Unterbrochener Schlaf

Niedriggradige, chronische Entzündung

Entzündung ist die Art und Weise, wie Ihr Körper gegen Dinge kämpft, die ihm schaden, wie Toxine, Verletzungen und Infektionen. Wenn etwas Ihre Zellen angreift oder schädigt, reagiert Ihr Körper mit der Freisetzung von Proteinen und Antikörpern. Ihr Körper erhöht auch den Blutfluss zu den BetroffenenBereich.[16]

Normalerweise hält diese Reaktion nur wenige Stunden oder Tage an, aber im Falle chronischer Müdigkeit hält die Reaktion Wochen, Monate oder sogar Jahre an. Dies kann zu einer Reihe von Gesundheitsproblemen führen, darunter:

  • Bauchschmerzen
  • Fieber
  • Mundgeschwüre
  • Hautausschlag
  • Brustschmerzen
  • Müdigkeit

Schlafapnoe

Dies ist eine schwächende und schwere Krankheit, die dazu führt, dass die Atmung der Betroffenen während des Schlafs wiederholt beginnt und stoppt.[17]

Wenn Schlafapnoe nicht behandelt wird, kann es zu Komplikationen kommen wie:

  • Depressionen
  • Müdigkeit
  • Herzkrankheit
  • Kopfschmerzen

Schilddrüsenerkrankung

Eine Schilddrüsenerkrankung ist eine Erkrankung, die Ihre Schilddrüse daran hindert, die richtige Menge an Hormonen zu produzieren – die für die normale Funktion Ihres Körpers unerlässlich sind.[18]

Hyperthyreose ist, wenn Ihre Schilddrüse zu viel Schilddrüsenhormon produziert, was dazu führt, dass Ihr Körper Energie zu schnell verbraucht. Sie können sich nicht nur müde fühlen, sondern auch zu einer erhöhten Herzfrequenz und einem Gefühl der Nervosität führen.

Hypothyreose ist das Gegenteil. Hier produziert Ihre Schilddrüse zu wenig Schilddrüsenhormon. Dies macht Sie auch müde, aber zusätzlich kann es zu Gewichtszunahme und Kälteunverträglichkeit führen.

Es gibt verschiedene Gründe, warum Menschen eine Schilddrüsenerkrankung entwickeln, einschließlich der Tatsache, dass sie durch Familien weitergegeben werden kann.

Achten Sie auf diese Anzeichen eines Schilddrüsenproblems: 7 Anzeichen eines Schilddrüsenproblems, die Sie nicht ignorieren sollten

Anämie

Dies ist ein medizinischer Zustand, bei dem die Hämoglobin- oder Erythrozytenzahl im Körper niedriger als normal ist.[19]

Obwohl einige Menschen mit Anämie keine Symptome haben, erleben andere:

  • Müdigkeit
  • blasse Haut
  • Atemnot
  • Gefühl von Herzrasen

Es gibt viele Formen von Anämie, jede mit ihrer eigenen Ursache. Sie kann auch ein langfristiger oder vorübergehender Zustand sein, mit Symptomen, die von leicht bis schwer reichen.

Anämie kann mit einem Blutzellentest CBC festgestellt werden. Hier sind auch einige Anzeichen dafür, dass Sie möglicherweise Eisenmangel haben: Anzeichen für Eisenmangel und 9 eisenreiche Lebensmittel für Ihre Ernährung

Diabetes

Diese chronische Krankheit tritt entweder auf, wenn der Körper das von ihm produzierte Insulin nicht effektiv nutzen kann oder wenn die Bauchspeicheldrüse nicht genug Insulin produziert – ein Hormon, das den Blutzucker reguliert.

Erhöhter Blutzucker Hyperglykämie ist eine häufige Folge von unkontrolliertem Diabetes und kann zu schweren Schäden des Körpers führen, insbesondere der Nerven und Blutgefäße. 2014 hatten 8,5 % der Erwachsenen ab 18 Jahren Diabetes.[20]

Häufige Symptome, die bei Diabetikern auftreten, sind:[21]

  • ständiges Durstgefühl
  • Niedrige Energie
  • Langsame Wundheilung
  • Verschwommenes Sehen
  • vermehrtes Wasserlassen

Es gibt verschiedene Ursachen und medizinische Behandlungen für Diabetes.

Ihre Lösung zur Steigerung der Energie

In diesem Abschnitt stelle ich Ihnen die Tipps und Techniken vor, mit denen Sie Ihre Energie steigern und Ihr Leben zurückgewinnen können.

1. Achten Sie darauf, was Sie essen

Wenn Ihnen essentielle Nährstoffe fehlen, ist es unvermeidlich, dass Ihnen Energie fehlt. Eine gesunde Ernährung kann Ihnen dabei helfen, sich nicht ständig müde zu fühlen. Sie kann auch Ihren Antrieb und Ihre Motivation wiederherstellen.

• Wasser

Wir brauchen viel von diesem lebenswichtigen Makronährstoff. Tatsächlich bestehen etwa 60 % unseres Körpers aus Wasser und es ist entscheidend für das Gleichgewicht unserer Körperflüssigkeiten. Diese Flüssigkeiten werden für Körperprozesse benötigt, wie zKörpertemperatur, Kreislauf, Verdauung und Transport von Nährstoffen.

Um Ihren Körper zu reinigen und mit Feuchtigkeit zu versorgen, versuchen Sie, vor dem Frühstück und vor dem Kaffeetrinken ein großes Glas Wasser zu trinken.

• Ingwer

Die Menschen konsumieren Ingwer seit über 4.000 Jahren, und das aus gutem Grund. Ingwer lindert nachweislich Muskelschmerzen, verbessert die Durchblutung, beseitigt Entzündungen, lindert Migräneschmerzen und stärkt das Immunsystem. Mit anderen Worten, es ist ein Superfood, das es kannhelfen Ihnen, Ihre Gesundheit und Vitalität wiederherzustellen.

• Heidelbeeren

Aufgrund ihres hohen Gehalts an Ballaststoffen, Antioxidantien, Phytonährstoffen und Vitamin C wird diese kleine Beere oft als „Königin der Früchte“ bezeichnet. Die natürlichen Nährstoffe in den Beeren können helfen, die Herzgesundheit zu verbessern, Krebs zu bekämpfen und das Gehirn zu stärkenFunktion und kognitive Gesundheit.

• Mandeln

Dieses Kraftpaket ist vollgepackt mit Vitaminen, Mineralstoffen, Ballaststoffen und Proteinen. Es ist nicht nur ein großartiges energieförderndes Lebensmittel, sondern hat auch die Fähigkeit, den Cholesterinspiegel zu senken und das Risiko von Krebs und Herzerkrankungen zu verringern.

Sie können sie roh essen, als Mandelbutter oder Mandelmilch. Sie können auch in Betracht ziehen, sie bis zu 12 Stunden einzuweichen, um die Verdauung zu unterstützen.

• Kombucha

Dieser fermentierte, probiotische Tee kann helfen, Ihren Körper zu entgiften, zu heilen und seine Energie zu steigern. Kombucha ist eine Mischung aus aufgebrühtem Tee und SCOBY symbiotische Kolonie von Bakterien und Hefen und enthält eine Fülle von organischen Enzymen, Aminosäuren und Vitaminenin den meisten Reformhäusern oder kaufen Sie Ihr eigenes Kombucha-Brauset.

• Eier

Dieses Superfood ist vollgepackt mit den Vitaminen A, B2, B12, D und E. Es ist auch eine reichhaltige Quelle für Protein, Kalzium und Eisen. Eier sind auch ein unglaublich vielseitiges Lebensmittel und können auf viele verschiedene Arten gekocht werden.[22] Versuchen Sie möglichst Freiland- und Bio-Eier zu wählen.

• Haferflocken

Beliebt zum Frühstück, Haferflocken sind mit einem hohen Gehalt an löslichen Ballaststoffen und Proteinen gesegnet. Sie können auch helfen, den Cholesterinspiegel zu senken und den Blutdruck zu kontrollieren. Aus meiner Erfahrung mit Haferflocken zum Frühstück kann ich sie definitiv als gesundes, sättigendes Lebensmittel empfehlendas Ihr Energieniveau für mehrere Stunden steigert und aufrechterhält.

• Kokosnusswasser

Kokoswasser ist als Sportgetränk der Natur bekannt und hat einen hohen Gehalt an Mineralien insbesondere Kalium und ist eine leckere Möglichkeit, Ihre Energie zu steigern. Sie können das Wasser pur trinken oder es mit Erdbeeren und Bananen mischen, um ein exotisches und zu machenleckerer Smoothie.

Rezeptideen für Frühstück und Snacks finden Sie in unseren Artikeln 20 einfache und gesunde Frühstücksrezepte für hektische Morgen und 25 gesunde Snacks für die Arbeit: Hunger reduzieren und Produktivität steigern.

Zur Kassediese Energienahrungsmittel und Energy-Drinks auch in Ihre tägliche Ernährung aufzunehmen.

Zuschläge für Energie

In den letzten Jahrzehnten gab es eine anhaltende Debatte darüber, ob eine Nahrungsergänzung notwendig ist oder nicht. Einige Leute argumentierten, dass eine gesunde Ernährung alles ist, was Sie brauchen, andere sagten, dass moderne Lebensmittelanbau- und -verarbeitungsmethoden dazu geführt haben, dass unsereLebensmittel haben nicht mehr genügend Nährstoffe, um uns fit und gesund zu halten.

Persönlich gehöre ich zum letzteren Lager. Mein Grund? Ich habe spürbare gesundheitliche und energetische Vorteile festgestellt, wenn ich regelmäßig Nahrungsergänzungsmittel einnehme.

Während die Einnahme eines hochwertigen Multivitamins/Multiminerals ein Schlüsselelement einer effektiven Nahrungsergänzung ist[23], es gibt auch eine Reihe anderer Nahrungsergänzungsmittel, die Sie einnehmen können, um Ihr Energieniveau gezielt zu steigern:

• Vitamin B-Komplex

Dieses Nahrungsergänzungsmittel enthält acht B-Vitamine: B-1 Thiamin, B-2 Riboflavin, B-3 Niacin, B-5 ​​Pantothensäure, B-6 Pyridoxin, B-7 Biotin, B-9 Folsäure und B-12 Cobalamin. Diese B-Vitamine spielen eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung Ihrer Gesundheit und Ihres Wohlbefindens. B-Vitamine sind für eine optimale Gehirnfunktion, den Zellstoffwechsel und das Energieniveau unerlässlich. Sie könnenhelfen auch, Infektionen vorzubeugen und Ihre Nerven und Verdauung zu unterstützen.[24]

• Vitamin D3

Während Vitamin D im Körper durch Sonneneinstrahlung erzeugt wird, ist es nicht immer möglich oder wünschenswert, dieses Vitamin auf diese Weise zu erhalten. Deshalb sind Vitamin-D-Präparate heute zu einem der beliebtesten Nahrungsergänzungsmittel der Welt geworden. Vitamin D kann helfenSie erhalten gesunde Knochen und Zähne. Es kann Sie auch vor einer Reihe von Zuständen und Krankheiten schützen, einschließlich Typ-1-Diabetes.[25]Wie eine aktuelle Studie der Newcastle University zeigt, ist Vitamin D auch für die effiziente Arbeit unserer Muskeln und die Steigerung unseres Energieniveaus von entscheidender Bedeutung.[26]

• Bügeleisen

Während die meisten Menschen in der Lage sein sollten, ausreichend Eisen aus ihrer Ernährung aufzunehmen, können einige Menschen mit niedrigem Eisenspiegel von einer Erhöhung ihrer Eisenaufnahme profitieren. Niedrige Eisenspiegel sind ziemlich häufig und können sich, wenn sie unbehandelt bleiben, zu einer ernsteren Erkrankung entwickeln, die bekannt istals Eisenmangelanämie IDA. Dies ist ein Zustand, bei dem Ihr Blut nicht genügend gesunde, sauerstofftransportierende rote Blutkörperchen enthält. Als Folge davon können Symptome wie Energiemangel, Atemnot und Konzentrationsschwierigkeiten auftretenund Müdigkeit. Regelmäßige Tests Ihres Eisenspiegels können Ihnen helfen, niedrige Eisenspiegel zu erkennen und zu behandeln, bevor sie sich möglicherweise zu IDA entwickeln.[27]

• Fischöl

Dieses Nahrungsergänzungsmittel kann Ihnen aufgrund seiner hohen Konzentration an Omega-3-Fettsäuren insbesondere DHA und EPA helfen, körperlich fit zu bleiben, Ihre kognitive Leistungsfähigkeit zu verbessern und chronische Entzündungen zu bekämpfen. Suchen Sie nach einem Nahrungsergänzungsmittel, das 1.000 mg DHA enthältund EPA täglich kombiniert. Wenn Sie Veganer, Vegetarier oder Fischallergiker sind, gibt es pflanzliche Optionen aus Algenöl, das die Meeresalgenfische fressen, um DHA und EPA zu produzieren.[28]

• Ginseng

Seit Tausenden von Jahren als traditionelles pflanzliches Heilmittel verwendet, sind die gesundheitlichen Vorteile von Ginseng beeindruckend. Das Kraut hilft, den Körper vor Stress und Müdigkeit zu schützen. Es gibt auch Hinweise darauf, dass Ginseng helfen kann, das Immunsystem zu stärken, während andereStudien haben ergeben, dass Ginseng den Blutzuckerspiegel senken kann. Mehrere Variationen der Pflanze aus der ganzen Welt wurden entdeckt, wobei die beliebtesten Sorten koreanische, sibirische und amerikanische sind.[29]

• Probiotika

Dies sind lebende Mikroorganismen, die durch fermentierte Lebensmittel oder Nahrungsergänzungsmittel verzehrt werden können. Probiotika fördern ein gesundes Gleichgewicht von Darmbakterien und wurden mit einer Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht. Dazu gehören die Stärkung der Verdauungsgesundheit, der psychischen Gesundheit und der allgemeinen Immunität.Neben fermentierten Lebensmitteln können Sie auch Probiotika als Kapseln, Tabletten und Pulver einnehmen.[30]

• Kurkuma

Dieses Gewürz enthält einen Wirkstoff namens Curcumin, der mit vielen wissenschaftlich nachgewiesenen gesundheitlichen Vorteilen verbunden ist. Dazu gehören: Bekämpfung von Entzündungen, Behandlung und Vorbeugung von Diabetes, Verzögerung oder Umkehrung der Alzheimer-Krankheit, Behandlung von Depressionen und Schutz Ihres Körpers vor Gefahrenfreie Radikale.[31] Wie Sie sich vorstellen können, fühlen Sie sich stärker und haben natürlich mehr Energie, wenn Sie Entzündungen, Schmerzen und Infektionen verringern.

2. Kaffee für Energie

Während einige Menschen Kaffee hauptsächlich wegen seines angenehmen Geschmacks trinken, wählen andere Menschen das Getränk, um sich aufgrund seines hohen Koffeingehalts auf natürliche Weise aufzumuntern.

Kaffee hat jedoch noch einige andere Vorteile, die über den guten Geschmack und die Energiesteigerung hinausgehen. Dazu gehören:

  • Hilft Ihnen, konzentriert und wachsam zu bleiben
  • hilft Ihnen, Fett zu verbrennen
  • Hilft, Ihre körperliche Leistungsfähigkeit zu steigern

Natürlich kann man des Guten definitiv zu viel bekommen, und Kaffee ist keine Ausnahme von dieser Regel.

Für den besten täglichen Energieschub, ohne Ihren Schlaf zu stören, empfehle ich Ihnen, morgens etwa 400 mg Koffein zu sich zu nehmen. Das sind etwa 2-3 Espresso-Shots oder fünf Teelöffel Instantkaffee. Wenn Sie schwanger sind oder stillen, wird dies empfohlendass Sie Ihre Koffeinaufnahme auf etwa 200 mg pro Tag begrenzen.

Das Geheimnis, Kaffee für Energie zu trinken, besteht darin, sicherzustellen, dass Sie ihn nur morgens trinken. Das liegt daran, dass Koffein ziemlich lange im Körper verbleibt. Studien zeigen, dass es den Körper mit einer Rate von etwa 11 % pro Stunde verlässt.Das ergibt eine Halbwertszeit von etwa 6 Std. Praktisch ausgedrückt: Wenn Sie um 10 Uhr morgens eine Tasse Kaffee mit 100 mg Koffein trinken, haben Sie um 16 Uhr immer noch etwa 50 mg Koffein in Ihrem System.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie im vollständigen Kaffeeratgeber: Der ultimative Kaffee-Guide für Energieschub.

3. Bewegen Sie Ihren Körper

Wenn Sie Ihren Körper bewegen und regelmäßig Sport treiben, werden Sie einige spürbare Vorteile für die körperliche und geistige Gesundheit feststellen, darunter:[32]

  • Verbesserte Stimmung
  • besser schlafen
  • Erhöhte Durchblutung
  • Gewichtsverlust
  • Gestärkte Knochen und Muskeln
  • Verbesserte Lungenkapazität
  • Verbesserte sexuelle Gesundheit
  • erhöhte Energie

Natürlich haben viele Menschen das Gefühl, dass sie nicht genug Freizeit haben, um sich dem Training zu widmen. Wenn Sie das sind, dann verpassen Sie bitte nicht unseren umfassenden Leitfaden. Zu beschäftigt, um fit zu werden.

Ob du willst einfache Dehnübungen machen, oder trainieren Sie in Ihrem örtlichen Park, in einem Fitnessstudio oder zu Hause, das Geheimnis, um fit zu werden und zu bleiben, besteht darin, klein anzufangen. Auf diese Weise verringern Sie Ihr Verletzungsrisiko, und Sie werden es auch findeneinfach weiterzumachen und schließlich die Menge und Intensität der Übungen, die Sie machen, zu steigern.

Und denken Sie daran, auch wenn Sie kein hochintensives Fitnesstraining absolvieren möchten, ist es immer noch unglaublich vorteilhaft, mindestens 20 Minuten pro Tag draußen spazieren zu gehen. Wenn Sie dies tun, werden Sie schnell einige deutliche körperliche und Vorteile für die psychische Gesundheit.

4. Hacken Sie Ihren Schlafzyklus

Ein tiefer, erholsamer Schlaf ist unerlässlich, wenn Sie die Energie und geistige Belastbarkeit haben möchten, um sich den unvermeidlichen Herausforderungen des Tages zu stellen. Guter Schlaf wird auch Ihre Produktivität steigern.

Bevor ich Ihnen einige schnelle Tipps zur Verbesserung Ihres Schlafes gebe, lassen Sie mich zuerst ein paar Worte über Schlafzyklen sagen.

Schlafzyklen bestehen aus den Phasen 1, 2, 3 und 4 und REM schnelle Augenbewegung. Viele Menschen denken, dass ein typischer Schlafzyklus nur aus einem Zyklus durch die Phasen besteht, aber in Wirklichkeit schreitet unser Schlaf nicht durch alle fortUnser Schlaf beginnt mit Stufe 1 und geht dann in die Stufen 2, 3 und 4 überbis Stufe 2 Schlaf.

Für den Kontext sind 4-5 Schlafzyklen optimal, um eine gute Nachtruhe zu bekommen, da jeder Zyklus etwa 90-120 Minuten dauert.

Wenn irgendetwas unseren Schlafzyklus stört – wie Kaffeetrinken am Abend oder zu langes Aufbleiben – dann bedeutet das, dass Sie nicht richtig schlafen und wahrscheinlich benommen und müde aufwachen werden.

Glücklicherweise gibt es einige einfache Schlafgewohnheiten Sie können tun, um sicherzustellen, dass Ihr Schlaf und Ihre Schlafzyklen normal und natürlich funktionieren:

  • Bauen Sie eine Nachtroutine auf
  • Yoga-Posen üben die Ihnen helfen, vor dem Schlafengehen einzuschlafen
  • Blaulichtbelastung am Abend reduzieren
  • Schlafen und wachen Sie zu konstanten Zeiten auf - probieren Sie eine davon aus Schlaf-Tracker um Ihnen dabei zu helfen.
  • nicht spät abends essen
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Schlafzimmer dunkel und kühl aber nicht kalt ist

Wenn Sie regelmäßig gut schlafen, stärken Sie Ihr Immunsystem, maximieren Ihre sportliche Leistung und steigern Ihr Gedächtnis und Ihre Produktivität.[33]

Weitere Hilfe für einen erholsamen Schlaf finden Sie in unseren Artikeln Die Bedeutung von Schlafzyklen für die Produktivität + Tipps zur Verbesserung Ihrer und Ihr Nachtroutine-Leitfaden für besseren Schlaf und produktives Aufwachen.

5. Stress auf gesunde Weise abbauen

Stress und psychische Gesundheitsprobleme – die während der aktuellen Coronavirus-Pandemie besonders häufig auftreten – können sich auf unser Energieniveau auswirken, daher ist es am besten, gesunde Wege zu finden, um unsere Stimmung zu heben und Stress abzubauen.

Einige gesunde Möglichkeiten, Stress abzubauen, sind:

Hier ist eine Liste mit Ideen zur Selbstpflege, die Ihnen helfen, auf gesunde Weise mit Stress umzugehen: 5 leistungsstarke Ideen zur Selbstpflege, wenn das Leben stressig ist

Natürlich versuchen manche Menschen, mit starkem Stress umzugehen, indem sie sich Drogen, Alkohol und Rauchen zuwenden. Dies sind natürlich schlechte und ungesunde Gewohnheiten, die Sie möglichst vermeiden sollten. Wenden Sie sich an unseren Spezialisten, um Hilfe bei der Überwindung dieser Probleme zu erhaltenArtikel:

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, mit Stress und Angst umzugehen, dann klicken Sie sich durch, um unsere folgenden Artikel zu lesen:

6. Finden Sie Ihre Lebensmotivation

Ihre Energie und Ihr Antrieb hängen direkt davon ab, wie motiviert Sie sich für Ihr Leben fühlen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Zweck haben, Sinn und Richtung im Leben. Ohne diese Dinge fühlst du dich verloren, verwirrt und demotiviert.

Zum Glück ist es nie zu spätFinde deine Lebensmotivation.

Sie können dies tun, indem Sie einige Zeit damit verbringen, darüber nachzudenken, was Ihnen in Ihrem Leben Spaß macht. Denken Sie an Ihre Hobbys und denken Sie auch an Dinge, in denen Sie von Natur aus gut sind vielleicht Zeitmanagement oder Kreativität. Der Trick besteht darin, Ihr Leben zu enthüllenDies ist das Ding, das Sie jeden Morgen aus dem Bett springen lässt. Das Ding, das Sie für die kommenden Jahre begeistern und motivieren wird.

Schauen Sie sich die an Ultimativer Leitfaden, um motiviert zu bleiben zur Inspiration.

Mit Motivation kommt Energie; und mit Energie kommen Produktivität und Ergebnisse!

Stellen Sie Energie wieder her und holen Sie sich Ihr Leben zurück

Wenn Sie einige der in diesem Artikel vorgeschlagenen Tipps in die Praxis umsetzen, können Sie nicht nur Ihre Energie zurückgewinnen, sondern auch Ihr Leben zurückgewinnen!

Von morgens bis abends haben Sie die Energie und den Antrieb, die Dinge zu erreichen, die Sie tun möchten. Aufschieben und geringe Produktivität gehören für Sie der Vergangenheit an. Die Menschen werden den Unterschied auch bei Ihnen bemerken, das garantiere ich. Sie werden anfangen, Sie als eine handlungsfähige, selbstbewusste und engagierte Person zu sehen.

Sobald Sie Ihre Energie und Leistung auf das höchstmögliche Niveau steigern und aufrechterhalten, werden Sie bereit sein, es mit der Welt aufzunehmen und sie zu überwinden.

Machen Sie also heute den Start in ein neues, aufregendes Leben.

Referenz

[1] WebMD: Ursachen von Stress
[2] Erste Gesundheit: Vorsicht vor hohen Cortisolspiegeln, dem Stresshormon
[3] Gesundheitslinie: 9 Strategien zur Steigerung der Motivation bei Depressionen
[4] Medizinische Nachrichten heute: Warum Schlaf wichtig für die Gesundheit ist
[5] Schlaffundament: Schlafentzug
[6] Medizinische Nachrichten heute: Die Auswirkungen von Schichtarbeit auf die Gesundheit
[7] ScienceDaily: Forscher identifizieren, wie Nachtschichtarbeit die interne Uhr durcheinander bringt
[8] HilfeAnleitung: Burnout-Prävention und -Behandlung
[9] BessereGesundheit: Die Gefahren des Sitzens: Warum Sitzen das neue Rauchen ist
[10] Atlas: Beeinflusst Ihre Ernährung Ihren Energie- und Nährstoffgehalt?
[11] SA-Gesundheit: Die Risiken schlechter Ernährung
[12] Gesundheitslinie: Die Auswirkungen von Alkohol auf Ihren Körper
[13] WebMD: 9 Körperteile, die Sie durch Rauchen beschädigen können
[14] Gedanke: Was sind die Auswirkungen verschiedener Drogen auf die psychische Gesundheit
[15] Mayo-Klinik: chronisches Erschöpfungssyndrom
[16] Gesundheitslinie: Chronische Entzündung verstehen und behandeln
[17] Medizinische Nachrichten heute: Was Sie über Schlafapnoe wissen müssen
[18] Cleveland-Klinik: Schilddrüsenerkrankung
[19] MedizinNet: Symptome, Ursachen, Ernährung, Diagnose, Behandlung und Vorbeugung von Anämie
[20] Weltgesundheitsorganisation: Diabetes
[21] Diabetes UK: Was sind die Anzeichen und Symptome von Diabetes?
[22] Frühstück mit Nick: „Wie willst du deine Eier?“ Elf Möglichkeiten, ein Ei zu kochen
[23] Untersuchen: Sollten Sie ein Multivitamin nehmen?
[24] Gesundheitslinie: Warum ist der Vitamin-B-Komplex wichtig und woher bekomme ich ihn?
[25] Medical News Today: Was sind die gesundheitlichen Vorteile von Vitamin D?
[26] Universität Newcastle: Vitamin D steigert nachweislich die Energie – aus dem Inneren der Zellen
[27] Gesundheitslinie: Wer sollte Eisenpräparate einnehmen?
[28] Gesundheit: 7 potenzielle Vorteile von Fischöl, laut einem Ernährungswissenschaftler
[29] Gesundes Leben: Die Vorteile von Ginseng gegen Müdigkeit
[30] Gesundheitslinie: 8 gesundheitliche Vorteile von Probiotika
[31] Gesundheit im Alltag: 12 wissenschaftliche gesundheitliche Vorteile von Kurkuma und Curcumin
[32] MedlinePlus: Vorteile der Übung
[33] SCL-Gesundheit: Die Vorteile einer vollen Nachtruhe