Werbung
Werbung

7 Möglichkeiten, Zeit zu sparen und Ihren Tag zu entspannen

Ich habe diese Phase durchlaufen, in der ich sie nicht in den Griff bekommen konnte. alles . Je schwerer ich versuchte, meinen Lebensstil zu vereinfachen und Zeit zum Atmen freizugeben, desto komplizierter und unübersichtlicher wurde es. Seufz! Ich blieb in diesem widerlichen Wirbel stecken, in dem das Piepen, Summen,und das Klingeln gab mir das Gefühl, dass alles dringend war. Ich konnte den Unterschied zwischen meinen Prioritäten und dem Unwichtigen nicht erkennen. Was soll ein Mädchen tun?

Wenn Sie wie ich sind, werden Sie weitermachen, bis Sie fallen - im wahrsten Sinne des Wortes. Sie werden sich selbst verbrennen, damit Sie zu müde sind, um Ihr Leben noch mehr zu vermasseln. Oder wenn Sie klug sind, werden Sie freiBetriebszeit sofort und vereinfachen Sie Ihr Leben mit den folgenden Tipps. Sehen Sie, was ich dort getan habe?

1. Schritt weg vom Chaos

Die einzige Möglichkeit, Zeit zu gewinnen, besteht darin, zurückzutreten und Ihr Leben aus einer objektiven Perspektive zu betrachten. Fragen Sie sich : Warum mache ich die Dinge, die ich mache? Wie Fühle ich mich bei jeder Sache? Was möchte ich Zeit für frei machen?

Werbung

Sobald Sie festgelegt haben, wie Sie Ihre Zeit wirklich verbringen möchten, erhalten Sie ein klares Ziel und bleiben motiviert, wenn Sie während des Übergangs auf schwierige Stellen stoßen. Konzentrieren Sie sich jeweils auf eine Änderung, bis sich Ihr Tag so gut anfühltwie du aussiehst rawr!

2. Löschen / Delegieren, was Sie können

Es ist erstaunlich, wie viele Dinge wir tun, weil wir uns verpflichtet fühlen, nicht weil wir es zu Recht wollen. Sehen Sie sich Ihre gesamte Liste der Verpflichtungen an und kategorisieren Sie sie :

  • Drop was Sie absolut nicht mehr tun möchten. So schwierig es auch sein mag, Ihre Freunde und Familie müssen sich damit befassen.
  • Für Dinge, die Ihnen Spaß machen, aber pausieren müssen, setzen Sie sie Pause bis auf weiteres.
  • Delegierter Was noch erledigt werden muss, aber nicht so wichtig ist wie… nun, Ihre Prioritäten. Stellen Sie Ihre Typ-A-Persönlichkeit in den Hintergrund und sehen Sie, was Sie bei der Arbeit und zu Hause auf eine andere Person übertragen können.
  • Für Dinge, die Sie weiter tun müssen, die Sie aber eventuell verlassen möchten, setzen Sie sie auf auslagern Stapel.

Bewältigen Sie jeweils eine Aufgabe - von der einfachsten bis zur schwierigeren -, bis Ihr Kalender so übersichtlich wie möglich ist.

Werbung

3. Stapelaufgaben zusammen

Wenn Sie Zeit frei haben, können Sie achtsam denken. Von diesem Punkt an können Sie alles bewerten, was Sie tun möchten, und entscheiden, wie Sie die Dinge am effektivsten erledigen können.

Zum Beispiel bin ich ein großer Fan von Stapelaufgaben bei der Arbeit und zu Hause. Ich staple jede Phase des Schreibprozesses - Brainstorming, Gliederung, Recherche usw. - zusammen, damit ich effektiv an jeder arbeiten kannWie andere Autoren bereits wissen, unterscheidet sich "Outline Brain" völlig von "Research Brain", obwohl "Need Coffee Brain" sie alle übertrumpft!

Gleiches gilt für meine persönlichen Aufgaben: Ich fasse alle meine Einkäufe oder Besorgungen auf einer Reise zusammen, bereite mein Essen für die folgende Woche auf einmal vor und so weiter. Es ist am besten, in einer Zone zu bleiben und dabei zu bleibenbis du fertig bist, und dies ist eine großartige Möglichkeit, dich vom „Multitasking-Gehirn“ fernzuhalten, das immer geleugnet wird.

Werbung

4. Ablenkungen beseitigen

Tun Sie, was Sie können, um auf dem richtigen Weg zu bleiben, indem Sie Ablenkungen vermeiden: Stehen Sie früher auf, überprüfen Sie Ihre E-Mails nur zu bestimmten Zeiten, lesen Sie keinen Text, bis Sie rechtmäßig Zeit dazu haben, und schalten Sie Ihr Telefon nachts stumm, damit Sie es könnenEntspannen Sie sich. Sehen Sie sich Ihre Fernsehsendungen im Internet an, damit Sie sie zu Ihrer eigenen Zeit und zu Ihren eigenen Bedingungen ansehen können.

Auch eine größere Kaffeetasse erspart Fahrten zur Kaffeemaschine. Sagen Sie einfach.

5. Grenzen definieren

Anstatt zu allem „Ja“ zu sagen, beginnen Sie zu sagen: „Ich melde mich bei Ihnen.“ Dies gibt Ihnen Zeit, eine fundierte Entscheidung über jede neue Anfrage zu treffen, die Ihnen in den Weg kommt - sowohl beruflich als auch persönlich.Wenn Sie Ihre Freizeit definiert haben, betrachten Sie sie als einen Arzttermin damit Sie nicht enden. benötigt Arzttermin!

Werbung

6. Lassen Sie Ihre freien Tage frei

Tun Sie, was Sie können, um Ihre Arbeit und Besorgungen während Ihrer Arbeitstage zu beenden und Ihre freien Tage so unverbindlich wie möglich zu gestalten. Es gibt nichts Befreienderes, als zu wissen, dass Sie einen ganzen Tag Zeit haben, um das zu tun, wozu Sie sich im Moment gezwungen fühlenEs ist etwas, das Ihr innerer Vierjähriger wirklich zu schätzen wissen wird.

7. Regelmäßige Zusammenfassung

Es ist nicht so, als würden wir uns eines Tages sagen: „Gee, ich möchte so beschäftigt sein, Zeit für Badezimmerpausen zu haben, ist wie ein Urlaub!“ Es ist eine allmähliche Anhäufung von Ich-würde-gerne-und-sicher-warum- Notizen, die unter das Radar rutschen, bis wir uns nicht mehr an das letzte Mal erinnern können, als wir die Wäsche gewaschen oder unsere Haare gewaschen haben. Wenn Sie Ihren Zeitplan erfolgreich auf ein Niveau reduziert haben, das ein Mensch bewältigen kann, überprüfen Sie ihn wöchentlich neu, um sicherzustellen, dass Sie nichtnicht in alte Gewohnheiten zurückfallen.

Mit welchen Techniken haben Sie Zeit frei gemacht?

Mehr von diesem Autor

Krissy Brady

Eine Autorin für Frauengesundheit und Wellness mit dem kurzfristigen Ziel, dass Frauen sich ein bisschen stärker und weniger verklempt fühlen.

9 tägliche Gewohnheiten, die Ihr Leben verändern werden 7 Möglichkeiten, Ihre Ausreden zu beseitigen 25 Fragen, die Ihnen helfen, sich selbst und Ihr wahres Potenzial zu verstehen 20 Dinge, die Sie tun müssen, wenn Sie sich extrem wütend fühlen 11 Vorteile von Mandelmilch, von denen Sie nichts wussten

Trend in der Produktivität

1 4 Dinge, die jeder wahre Anführer wissen möchte 2 Verwalten Sie Ihre Energie, damit Sie Ihre Zeit verwalten können 3 So erstellen Sie mehr Zeit: 21 Möglichkeiten, dem Tag mehr Stunden hinzuzufügen 4 5 Techniken, um einen vollen Zeitplan in Angriff zu nehmen und mehr Zeit zu schaffen 5 9 Wochenendaktivitäten, um die neue Woche auf Produktivität vorzubereiten

Weiter lesen

Werbung
Werbung
Werbung

Zuletzt aktualisiert am 23. März 2021

Verwalten Sie Ihre Energie, damit Sie Ihre Zeit verwalten können

Eine der größten Ironien dieses Zeitalters ist, dass verschiedene Geräte wie Smartphones und Netbooks zwar Multitasking ermöglichen, es jedoch anscheinend nie gelingt, Dinge zu erledigen. Sie sind in der geschäftigen Falle gefangen. Es gibt einfach zu viel Arbeit zu tunan einem Tag, an dem man manchmal mit halbfertigen Aufgaben erschöpft ist.

Das Problem besteht darin, wie wir unser Energieniveau hoch halten können, um sicherzustellen, dass Sie mindestens eine Ihrer wichtigsten Aufgaben für den Tag erledigen. Es gibt einfach nicht genug Stunden an einem Tag und es ist nicht möglich, die ganze Zeit produktiv zu sein.

Sie benötigen mehr als Zeitmanagement. Sie benötigen Energiemanagement.

1. Zerstreue die Idee, dass du ein „Morgenmensch“ sein musst, um produktiv zu sein

Wie oft haben Sie diesen Rat gehört oder gelesen - stehen Sie früh auf, damit Sie alle anstehenden Aufgaben erledigen können. An diesem Rat ist nichts auszusetzen. Es stinkt nach gesundem Menschenverstand - beginnen Sie früh, beenden Sie früh.Die Sache ist, dass Technik allein nicht bei jedem funktioniert. Besonders nicht bei Menschen, die keine Morgenlerchen sind.

Werbung

Ich sollte es wissen, weil ich einmal von der Idee getäuscht wurde, dass ich produktiver sein werde, wenn ich um 6 Uhr morgens aus dem Bett stehe. Wie die meisten von euch Lifehackern bin ich immer auf der Suche nach Produktivitäts-Hacks, weil ich viele habeIch arbeite Vollzeit als Redakteur für eine Nachrichtenagentur und kümmere mich gleichzeitig um mein Nebengeschäft als Content-Marketing-Stratege. Ich bin auch ein Reiseblogger und oh ja, ich habe es vergessenhabe auch ein Leben.

Ich habe viele Produktivitätsbücher und Blogs gelesen, um nach Möglichkeiten zu suchen, wie ich meine 24 Stunden optimal nutzen kann. Die meisten Geschichten über Produktivitätsstress sind früh aufgewacht. Also habe ich - und ich war ein großer Versager in dieser Abteilung - beide beim Aufwachenfrüh und früh fertig.

2. Bestimmen Sie Ihre „Spitzenzeiten“

Energiemanagement beginnt mit der Suche nach den produktivsten Stunden eines Tages. Die Abstimmung auf Ihre Körperuhr erfolgt nicht sofort, aber es gibt einen Weg, dies zu umgehen.

Überwachen Sie Ihre Arbeitsgewohnheiten für eine Woche und notieren Sie die Zeit, zu der Sie die meiste Arbeit erledigt haben. Beachten Sie auch, was Sie während dieser Stunden fühlen - fühlen Sie sich energetisiert oder träge? Überwachen Sie dies und Sie werden später ein Muster findenauf.

Werbung

Mein Experiment mit einer Morgenlerche hat gezeigt, dass das Ignorieren meiner Körperuhr und das bloße Disziplinieren, um vor 8 Uhr morgens aufzuwachen, mich dazu bringt, produktiver zu werden. Ich dachte, dass ich morgens Blog-Beiträge und andere Berichte schreibeIch würde bis Mittag fertig sein und meine Mittagspause für eine schnelle Trainingseinheit nutzen. Das ist nie passiert. Ich war müde, abgelenkt und konnte nicht vor 10 Uhr schreiben.

Tatsächlich war das ein Experiment, das ich nicht hätte versuchen sollen, weil ich es besser wissen sollte. Schließlich schreibe ich seit 15 Jahren meinen Lebensunterhalt und habe immer wieder beobachtet, dass ich mehr schreibe -und besser - nachmittags und abends nach dem Abendessen. Ich bin eine Nachteule. Ich könnte es genauso gut akzeptieren und daran arbeiten.

Erst kürzlich war ich von einer bestimmten Idee so begeistert, dass ich - auch wenn ich müde von der Arbeit zu Hause bin - mein Netbook herausnahm, um 23 Uhr einen Blog-Beitrag mit 600 Wörtern schrieb und veröffentlichte. Das ist ein bisschen extremund einer meiner seltenen Energieausbrüche, aber es funktioniert bei mir.

3. Blockieren Sie diese energiereichen Stunden

Sobald Sie ein Gefühl für diese energiereiche Zeit haben, können Sie Ihren Zeitplan so gestalten, dass Ihre anderen weniger wichtigen Aufgaben entweder vor oder nach dieser festgelegten Produktivzeit geplant werden.

Werbung

Blockieren Sie sie in Ihrem Kalender und verwenden Sie die energiereichen Stunden für Ihre Aufgaben mit hoher Priorität - insbesondere für Aufgaben, die mehr geistige Energie und Konzentration erfordern. Sie müssen diese Stunden auch für jede Aufgabe verwenden, die Sie näher zu Ihnen bringtLebensziel.

Wenn Sie ein Morgenmensch sind, möchten Sie möglicherweise die meisten Geschäftstreffen vor dem Mittagessen planen, da es wichtig ist, Ihren Geist scharf und konzentriert zu halten. Aber nichts ist in Stein gemeißelt. Manchmal müssen Sie diese produktiven Stunden opfern, um sich um andere zu kümmernpersönliche Dinge - wie wenn Sie oder Ihre Familienmitglieder krank sind oder wenn Sie den Abschluss Ihres Sohnes besuchen müssen.

Denken Sie jedoch daran, diese produktiven Zeiten in Ihrem Kalender beizubehalten. Sie können einige Ausnahmen zulassen, aber halten Sie sich so weit wie möglich an diesen Zeitplan.

Es gibt keinen richtigen oder falschen Weg, diese Energiemanagementtechnik anzuwenden, da alles von Ihren persönlichen Umständen abhängt. Sie müssen sich daran erinnern, dass Sie akzeptieren müssen, was für Sie funktioniert - und nicht, was andere Produktivitätsgurus sagen, dass Sie tun sollten.

Werbung

Das Verstehen Ihrer eigenen Körperuhr ist der Schlüssel zum Zeitmanagement. Ohne sie sind Sie erschöpft, wenn Sie einem nie endenden Zyklus von Aufgaben und Frustrationen nachjagen.

Ausgewählter Bildnachweis : Collin Hardy über unsplash.com

Weiter lesen