Werbung
Werbung

Zuletzt aktualisiert am 17. Februar 2021

So arbeiten Sie von zu Hause aus: 10 Tipps, um produktiv zu bleiben

Von Tutoren zu Übersetzern, von virtuellen Assistenten zu Textern fordern immer mehr Jobs Remote-Mitarbeiter und werden zu Hause. Während dies für manche ein Traum sein mag, kann der Wechsel von einer strukturierten Büroumgebung zu einem komfortablen Zuhause möglich seinSeien Sie auf überraschende Weise herausfordernd. Das Erlernen der Arbeit von zu Hause aus ist wichtig, wenn Sie bei Ihrer Arbeit effizient und effektiv arbeiten möchten. Wir beginnen Sie daher mit einigen großartigen Tipps für die Arbeit von zu Hause aus.

Zu Hause gibt es viele Ablenkungen, weniger Verantwortlichkeit und weniger Kommunikation als bei der Arbeit im Büro. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie nicht immer noch produktiv sein können. Es gibt viele Möglichkeiten, um produktiv zu arbeitenvon jedem Ort aus.

Egal, ob Sie jeden Tag, ein paar Mal pro Woche von zu Hause aus arbeiten oder nur von zu Hause aus arbeiten, während Sie sich von einer Krankheit erholen, diese Tipps können Ihnen helfen, Ihre Fernarbeitszeiten optimal zu nutzen.

1. Regelmäßige Arbeitszeiten einhalten

Wenn Sie lernen, wie man Vollzeit oder Teilzeit von zu Hause aus arbeitet, ist es eines der wichtigsten und grundlegendsten Dinge, die Sie tun können, einen regelmäßigen Zeitplan für sich selbst zu erstellen. Es ist verlockend, sich völlige Flexibilität zu geben, wenn Sie anfangenpausiert und nennt es einen Tag.

Sie tun sich jedoch selbst einen schlechten Dienst, wenn Sie Ihren Zeitplan nicht konsistent halten. Wenn Sie regelmäßige Stunden festlegen, sind Sie sich selbst und Ihrem Chef gegenüber rechenschaftspflichtig. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Ihre gesamte Arbeit erledigen, und das macht es auches ist einfacher für Leute, mit Ihnen in Kontakt zu treten [1] .

Hier sind die wichtigen Faktoren, die bei der Festlegung eines Arbeitsplans für zu Hause zu berücksichtigen sind :

  • Wenn Ihr Chef Sie benötigt, um verfügbar zu sein
  • Kommunikation mit Ihren Mitarbeitern und Kunden
  • Tageszeit, zu der Sie am produktivsten sind

Dies bedeutet nicht, dass Sie jeden Tag 9-5 arbeiten müssen. Sie sollten arbeiten, wenn Sie am produktivsten sind. Es ist jedoch eine gute Idee, herauszufinden, wann Ihr Chef Sie wirklich braucht, um bei der Arbeit zu sein. Zum Beispiel ist es wichtig zu wissen, wann Telefonkonferenzen geplant sind, damit Sie dies in Ihren Tag integrieren können.

Beispielsweise arbeiten viele Mitarbeiter jeden Morgen daran, E-Mails zu lesen, oder sie müssen nachmittags telefonisch erreichbar sein. Wählen Sie ansonsten Zeiten aus, in denen Sie wahrscheinlich die meiste Arbeit erledigen werden. Teilen Sie diese Stunden der Verfügbarkeit jedem mit, der sich möglicherweise mit Ihnen in Verbindung setzen muss, und Sie sind auf dem Weg zu einer produktiven, konsistenten ArbeitTage.

Werbung

2. Getrennte Arbeitszeit und persönliche Zeit

So wie es wichtig ist, zu arbeiten, wenn Sie es sagen, ist es wichtig, sich Zeit für das Leben zu Hause zu geben, wenn Sie es brauchen. Verlängern Sie den Arbeitstag nicht zu weit über das hinaus, was Sie geplant haben, auf die Gefahr von brennt sich aus .

Einer der wichtigsten Tipps für die Arbeit von zu Hause aus ist es, Ihr Arbeits- und Privatleben in Abteilungen zu unterteilen, da dies Ihnen hilft, während der Arbeit produktiv zu bleiben, und Stress reduziert, wenn Sie es nicht sind. Genauso wie SieLegen Sie Ihre Arbeitszeiten fest, planen Sie, kommunizieren Sie und planen Sie, wann Sie nicht zur Arbeit zur Verfügung stehen.

Wenn Sie beispielsweise abends Zeit mit Ihrer Familie verbringen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie mitteilen, dass Sie nach einer bestimmten Zeit keine E-Mails mehr abrufen. Halten Sie sich dann an diese Verpflichtung!

Um Ihre Zeit besser auszugleichen, sollten Sie einen Planer verwenden, um Ihren Tagesablauf zu organisieren. Full Life Planner ist ein nützliches Werkzeug, um Ihnen dabei zu helfen. Schnappen Sie sich Ihren Planer und planen Sie Ihre Zeit, damit Sie nicht den Überblick über das Leben verlieren.

3. Planen Sie Ihren Workflow

Wenn Sie lernen möchten, wie Sie effizient von zu Hause aus arbeiten können, besteht eine todsichere Möglichkeit, die Produktivität aufrechtzuerhalten, darin, klug zu werden. Planung Ihres Arbeitstages . Bevor Sie überhaupt mit der Arbeit beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie wissen, welche Prioritäten Sie für den Tag setzen, wie lange Sie Ihrer Meinung nach brauchen, um alles zu erledigen, und woran Sie arbeiten werden, wenn Sie zusätzliche Zeit haben.

Es kann hilfreich sein, sich ein paar Minuten Zeit zu nehmen, bevor Sie ins Bett gehen, um den nächsten Tag zu planen. Möglicherweise schlafen Sie besser, ohne den Planungsstress im Hinterkopf zu haben.

Berücksichtigen Sie bei Ihrer Planung Folgendes :

  • Führen Sie zuerst die Aufgaben mit der höchsten Priorität aus.
  • Planen Sie Ihren Tag nach Ihren eigenen natürlichen Zyklen - erledigen Sie die härteste Arbeit, wenn Sie den ganzen Tag über die meiste Energie haben.
  • Plan Belohnungen und pausiert den ganzen Tag

Auf diese Weise können Sie immer konzentriert bleiben und werden nicht leicht abgelenkt. Wenn Sie leicht abgelenkt werden, lesen Sie diesen kostenlosen Leitfaden. Ablenkung beenden und Fokus finden . In der Anleitung erfahren Sie, wie Sie Ablenkungen bei der Arbeit von zu Hause aus beseitigen können. Holen Sie sich hier Ihren kostenlosen Reiseführer.

Werbung

In diesem Video erfahren Sie mehr darüber, wie Sie sicherstellen können, dass Sie tatsächlich von zu Hause aus arbeiten :

4. Den Tag abbrechen

Wenn Sie den letzten Schritt befolgt haben, haben Sie bereits den ganzen Tag über Pausen für sich geplant. Stellen Sie sicher, dass Sie in diesen Pausen von Ihrem Schreibtisch aufstehen - holen Sie sich frische Luft, holen Sie sich einen gesunden Snack und sprechen Sie mit einem anderen MenschenAlle diese Aktivitäten helfen Ihnen beim Zurücksetzen, bringen Ihr Blut zum Fließen und stellen sicher, dass Sie bereit sind, die nächsten Aufgaben zu erledigen.

Eine Studie aus dem Jahr 2011 ergab, dass Arbeitnehmer, die zwei kurze Pausen einlegten, bei einer bestimmten Aufgabe konstant produktiv blieben. Bei der Gruppe, die keine Pausen einlegte, ging die Leistung im Verlauf der Aufgabe jedoch erheblich zurück. [2] .

Dies hat alles damit zu tun, wie unser Gehirn registriert, worauf es achten sollte, und unterstreicht, wie wichtig es ist, Pausen einzulegen.

Eine zweite Studie ergab, dass die produktivsten Mitarbeiter diejenigen waren, die etwa 50 Minuten arbeiteten und dann eine Pause von 15 bis 20 Minuten einlegten. [3] . Wenn Sie nicht daran gewöhnt sind, Pausen einzulegen, kann dies zunächst ein gutes Muster sein.

Wenn Sie Probleme haben, ein Zeitlimit für Ihre Pausen einzuhalten, stellen Sie einen Alarm ein, um Sie daran zu erinnern, wieder an die Arbeit zu gehen. Die Pomodoro-Methode eignet sich hervorragend, da sie reguläre Arbeitszeiten und Pausen festlegt. Sie können sich über die Pomodoro-Methode informieren hier .

5. Kleide dich wie bei der Arbeit

Auch wenn Sie nicht den ganzen Tag mit einer anderen Person interagieren, ist es wichtig, sich für den Erfolg anzuziehen. Dazu gehört das Duschen und Zähneputzen! Jogginghosen und ein T-Shirt sind möglicherweise bequemer, aber Sie fühlen sich möglicherweise auch träge und schläfrigoder unmotiviert.

Es ist auch eine gute Gelegenheit, einem neuen Outfit eine Probefahrt zu geben - ohne Risiko!

Werbung

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich morgens zum Vorbereiten zu motivieren, legen Sie am Abend zuvor Ihr Outfit aus oder planen Sie tagsüber einen Ausflug, damit Sie sich anziehen müssen.

6. Erstellen Sie ein Büro zu Hause

Wenn Sie anfangen zu lernen, wie man von zu Hause aus arbeitet, kann es verlockend sein, von Ihrer Couch, Ihrem Sessel oder sogar von Ihrem Bett aus zu arbeiten, aber dies kann Ihre Produktivität erheblich beeinträchtigen. Eine der bestenTipps für die Arbeit von zu Hause aus, die ich Ihnen geben kann, ist, immer von einem einheitlichen Raum, Schreibtisch oder Stuhl aus zu arbeiten, um Ihrem Gehirn zu sagen, dass es Zeit für Arbeit ist, nicht für Entspannung.

Wenn Sie dies tun, wird Ihr Gehirn Ihr Bett mit Schlaf, Ihre Couch mit Entspannung und Ihren Schreibtisch mit Arbeit verbinden und dabei helfen, Ihr Energieniveau entsprechend zu verändern. [4] .

Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, fühlen Sie sich wahrscheinlich wacher, selbstbewusster und organisierter. Richten Sie sich mit einem bequemen, unterstützenden Stuhl, einem geräumigen Schreibtisch, gutem WLAN und konsistenten Arbeitsgeräten ein.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Raum personalisieren. Schließlich werden Sie dort viel Zeit verbringen!

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihre Home-Office-Räume einrichten : 20 einfache Ideen für die Organisation des Home Office zur Steigerung Ihrer Produktivität

7. Roomies nicht zulassen

Bei der Arbeit von zu Hause aus geht es nur um Grenzen. Dies bedeutet auch, Grenzen für Kinder, Haustiere, Familienmitglieder oder Mitbewohner zu setzen. Versuchen Sie, sie zu ermutigen, Sie während der Arbeit in Ruhe zu lassen, damit Sie konzentriert bleiben können.

Versuchen Sie, die Grenzen freundlich und verspielt zu halten, aber achten Sie darauf, dass Sie sich daran halten. Eine lustige Idee ist es, ein Schild für die Tür Ihres Büros anzubringen, das anzeigt, ob Sie arbeiten oder nicht. Sie können sogar Ihre Kinder helfen lassendu machst das Zeichen, damit sie das Gefühl haben, nicht ausgelassen zu werden.

Werbung

8. Sei dein eigener Hausmeister

Anders als im Büro haben Sie keinen Hausmeister, der nach Ihnen aufräumt, was bedeutet, dass Sie es selbst tun müssen. Wenn Sie Ihr Home Office sauber halten, bleiben Sie konzentriert, organisieren sich und sind produktiv.Wenn jemand nicht von einem unordentlichen Schreibtisch gestört wird, hilft es, einen Anschein von Ordnung zu bewahren, um sicherzustellen, dass nichts Wichtiges durch die Risse fällt oder in einem Stapel Papier verloren geht.

Dies geht jedoch über die reine Sauberkeit Ihres Heimbüros hinaus. Ein unordentliches Zuhause könnte Sie dazu inspirieren, Arbeitsaufgaben zugunsten der Reinigung hinauszuschieben, was eine schlechte Nachricht für Ihre Produktivität ist. [5] .

Wenn Sie einen wöchentlichen Reinigungsplan festlegen, können Sie Ihr Haus immer auf dem neuesten Stand halten, sodass Sie nicht versucht sind, während der Arbeitszeit zu reinigen.

9. Stellen Sie sich auf Inspiration ein

Ein großer Vorteil der Arbeit von zu Hause aus ist, dass Sie Ihre Mitarbeiter nicht ablenken können. Spielen Sie die aufgepumpten Marmeladen laut und stolz, wenn Sie sich dadurch bewegen. Oder versuchen Sie es noch einmal. beruhigender Soundtrack mit Naturgeräuschen, Instrumentalmusik oder sogar durch Öffnen der Fenster, damit die Geräusche von außen hereinkommen.

Wenn Sie sich wiederholende Aufgaben erledigen, ist ein Hörbuch oder Podcast möglicherweise sogar das, was Sie brauchen, um in Bewegung zu bleiben. Einige Menschen arbeiten jedoch besser in der Stille. Wenn Sie einer dieser Menschen sind, widerstehen Sie dem Drang, Musik zu machen oderSchalten Sie den Fernseher im Hintergrund ein.

10. Bleiben Sie auf dem Laufenden

Eines der besten Dinge bei der Arbeit in einem Büro ist das Potenzial für Zusammenarbeit und Sozialisation. Sie müssen dies nicht verlieren, nur weil Sie von zu Hause aus arbeiten. Wenn Sie lernen, wie man von zu Hause aus arbeitet, versuchen Sie einzucheckenmit Ihren Mitarbeitern mindestens ein paar Mal pro Woche, ob per E-Mail, Telefon, Videoanruf, Social Media oder sogar persönlich.

Stellen Sie sicher, dass Sie sowohl auf persönlicher als auch auf beruflicher Ebene auf dem neuesten Stand sind. Sie können dies tun, ohne viel Zeit in Anspruch zu nehmen. Teilen Sie einfach die wichtigsten Dinge mit und ermutigen Sie Ihre Mitarbeiter, dasselbe zu tun.

Fazit

Die Verlagerung Ihres Arbeitsumfelds zu Ihnen nach Hause ist eine Herausforderung. Mit ein paar einfachen Änderungen an Ihrer Routine und Ihrem Platz können Sie jedoch immer noch einen produktiven Arbeitstag haben. Finden Sie heraus, was für Sie und Ihre Familie funktioniert, indem Sie einige davon ausprobierendie Tipps zum Arbeiten von zu Hause aus oben.

Weitere Informationen zur Arbeit von zu Hause aus

Ausgewählter Bildnachweis : Corinne Kutz über unsplash.com

Referenz

Mehr von diesem Autor

Andrea Lotz

Andrea ist eine leidenschaftliche Schriftstellerin, die Tipps zum täglichen Lebensstil über Lifehack gibt.

So arbeiten Sie von zu Hause aus: 10 Tipps, um produktiv zu bleiben 20 Genius Hacks zur Reparatur beschädigter Kleidung Inspirierende Bilder von Menschen, die von Müll umgeben sind und sich in 7 Tagen angesammelt haben

Trend im Fokus

1 Wie man aufhört, abwesend zu sein und aufmerksamer wird 2 Was ist ein Strömungszustand und wie wird er für die Produktivität erreicht? 3 7 weise Möglichkeiten, den Fokus zu finden und Dinge zu erledigen 4 11 Möglichkeiten, Ihren Fokus auf natürliche Weise zu erhöhen 5 Wie man produktiv ist: 4 kleine Verbesserungen im Leben

Weiter lesen

Werbung
Werbung
Werbung

Zuletzt aktualisiert am 25. März 2021

Wie man aufhört, abwesend zu sein und aufmerksamer wird

Klingt einer von diesen wie Sie oder jemand, den Sie kennen?

Sie betreten einen Raum und wissen nicht, warum Sie überhaupt dort hineingegangen sind. Sie sind immer zu spät. Sie können Ihre Schlüssel oder Geldbörse usw. nie finden. Sie platzieren sich mitten in Gesprächen. SieIch weiß nicht, was Sie mit Ihrer Zukunft anfangen wollen, weil Ihre Gedanken nicht gut genug organisiert sind, um überhaupt Pläne zu schmieden. Sie fühlen sich die ganze Zeit nur geistesabwesend.

Also, was sollten Sie tun? Es gibt Dinge, die Sie tun können, um Ihre Geistesabwesenheit zu ändern. Auch wenn Sie nicht abwesend sind, können Sie diese Tipps zumindest mit anderen Personen teilen.

Hier sind 11 Dinge, die Sie tun können, um nicht mehr geistesabwesend zu sein und aufmerksam zu werden.

1. Alles wieder an den gleichen Ort bringen

Es klingt einfach, ist aber für manche Menschen leichter gesagt als getan.

Versuchen Sie, eine neue Gewohnheit der Routine zu schaffen. Wenn Sie beispielsweise die Tür betreten, legen Sie Ihre Schlüssel an derselben Stelle ab. Wenn Sie zum Einkaufszentrum gehen, parken Sie in derselben allgemeinen Umgebung.

Mit anderen Worten, entwickeln Sie neue Gewohnheiten. Es wird eine Weile dauern, bis die neuen Routinen zur zweiten Natur werden, aber es wird passieren, wenn Sie sie einige Wochen lang fortsetzen. Bleiben Sie einfach engagiert und probieren Sie diese aus. Tricks, um neue Gewohnheiten zu erhalten .

Werbung

2. Listen erstellen

Manchmal, wenn ich eine Unmenge Dinge im Kopf habe, die ich erledigen muss, werde ich überwältigt. Und dann wird nichts getan. Deshalb beginne ich sofort, eine Liste zu erstellen, wenn ich mich so fühle.

Wenn ich sehe, was ich auf dem Papier erledigen muss, beruhigt es mich irgendwie. Und wenn ich muss, ordne ich sie sogar nach Priorität. Manchmal lege ich sogar eine Zeit auf jede einzelne… wie „Mit 10: 00 Ich werde alle meine E-Mails beantworten. Um 11:30 Uhr beginne ich mit einer Ladung Wäsche. “Klingt kitschig, funktioniert aber.

Finden Sie hier heraus, welche Listen Sie behalten sollten, um den Fokus zu behalten : Die Macht der Liste: Grundlegende Listen für die Produktivität

3. Timer einstellen

Wenn Sie immer zu spät kommen, lernen Sie, den Timer auf Ihrem Backofen oder Ihrer Mikrowelle einzustellen, oder holen Sie sich einen Eier-Timer und stellen Sie diesen ein. Ja, hier sind 7 Gründe, Omas Eieruhr auszuleihen .

So widerlich es auch klingt, wenn der Summer ertönt, werden Sie aus dem herausgerissen, womit Sie gerade beschäftigt sind, und Ihre Aufmerksamkeit wird darauf gelenkt, wohin Sie gehen sollten.

Die Verwendung von Timern wird Ihre Entschuldigung loswerden… „Ich habe gerade den Überblick über die Zeit verloren.“ Mit einem Timer wird es nicht passieren oder sollte es zumindest nicht.

4. Verwenden Sie einen Zeitplan und achten Sie darauf, ihn einzuhalten.

Vielleicht lieben Sie Technologie und halten Ihren Zeitplan auf Ihrem Telefon, oder vielleicht sind Sie altmodisch und halten ihn auf Papier. In beiden Fällen benötigen Sie noch einen.

Werbung

Das mag angesichts der Tatsache, dass wir in einer überplanmäßigen Welt leben, offensichtlich klingen. Aber glauben Sie mir, ich kenne viele Leute, die keine haben. Wenn Sie es sind, besorgen Sie sich einen Zeitplan. Und wenn Sie ihn haben, achten Sie daraufdazu und benutze es! Was bringt es, es zu haben, wenn du es nicht tust?

5. Verantwortlichkeiten delegieren.

Niemand ist Superfrau oder Superman. Sie können nicht alles tun.

Einige Leute wissen das nicht; sie haben perfektionistische Persönlichkeiten. Aber 'perfekt' zu sein ist ein Mythos. Es ist eine Illusion. Es gibt so etwas nicht.

Wenn Ihr überbeanspruchtes Leben dazu führt, dass Sie geistesabwesend sind, fordern Sie andere Personen auf, die Lücke für Sie zu schließen. Lassen Sie Ihre Kinder die Wäsche waschen. Lassen Sie Ihren Ehepartner Ihre Tochter im Haus ihrer Freundin abholen. Sie ziehen anIch muss nicht alles tun!

Erfahren Sie mehr über Delegation, damit Sie aufmerksamer werden können : Delegieren von Arbeit der endgültige Leitfaden für erfolgreiche Führungskräfte

6. Haftnotizen verwenden

Ich denke, die Person, die die Haftnotiz erfunden hat, ist die brillanteste Person, die je gelebt hat! Das ist eine leichte Übertreibung, aber sie funktioniert!

Wenn Sie daran denken müssen, diese E-Mail zu senden oder diesen Anruf zu tätigen, wenn Sie zur Arbeit gehen, schreiben Sie eine Notiz auf Ihr Handy. Wenn Sie im Büro ankommen, werden Sie Ihr Telefon wahrscheinlich trotzdem überprüfen - und Sie werden es tunsiehe deine Erinnerung. Es ist einfach und effektiv.

Werbung

Ein Hinweis zur Vorsicht, verwenden Sie nicht zu viele! Wenn Sie dies tun, wird es überwältigend und Sie kommen an den Punkt, an dem Sie sie nicht einmal mehr „sehen“.

7. Tun Sie jeweils eine Sache

Viele Leute denken, dass sie sind großartige Multitasker . Sie können gleichzeitig telefonieren, E-Mails schreiben und sich schminken. Wenn Sie jedoch zu viele Dinge gleichzeitig tun, ist keine davon besonders gut erledigt.

Führen Sie jeweils eine Aufgabe aus, damit Sie sicherstellen können, dass Sie alles erledigen, was Sie tun.

8. Haben Sie einen "Verantwortlichkeitskumpel"

Wenn Sie versuchen, eine der neuen Gewohnheiten zu entwickeln, die ich bisher besprochen habe, ist es hilfreich, wenn Sie von jemandem zur Rechenschaft gezogen werden.

Schnappen Sie sich einen Freund und planen Sie schnelle, regelmäßige Texte, E-Mails oder Telefonanrufe. Dies können entweder Erinnerungen oder Check-Ins sein, um den Fortschritt zu melden. In beiden Fällen, wenn Sie wissen, dass Sie jemand anderem antworten müssenEs ist wahrscheinlicher, dass Sie sich weiterhin für Veränderungen engagieren.

9. Planen Sie regelmäßige Unordnung

Viele Leute haben Müllhaufen oder sogar ganze Müllräume. Das Problem ist, dass sie oft außer Kontrolle geraten. Jeder, der eine der Hoarder-TV-Sendungen gesehen hat, weiß, dass es schwierig ist, sie zu korrigieren, wenn man sie erst einmal so bekommtes.

Setzen Sie Ihre übersichtlichen Sitzungen in Ihren Zeitplan ein. Da Sie Ihren Zeitplan bereits einhalten, können Sie konsequent das wegwerfen, was Sie nicht benötigen.

Werbung

Einige Tipps zum Entstören, um Ihnen zu helfen :

Wenn Ihnen das etwas zu viel ist, versuchen Sie dies Eine Frage, die Ihnen hilft, alles erfolgreich zu entschlüsseln

10. Versuchen Sie, Probleme und Konsequenzen Ihrer Handlungen vorauszusehen.

Ihre Geistesabwesenheit wirkt sich auf andere Menschen aus. Wenn Sie ständig zu spät kommen, hat Ihr Freund es wahrscheinlich satt, eine Stunde darauf zu warten, dass Sie im Restaurant auftauchen, oder Ihr Kind fühlt sich schlecht, weil Sie der letzte Elternteil sind, der etwas auswähltsie von der Pyjamaparty.

Ihre Handlungen wirken sich auf andere aus. Sobald Sie dies erkennen, kann es Sie motivieren, einige dieser Tipps zu übernehmen.

11. Hör auf zu reden und fang an zu tun

Sie können nicht abnehmen, wenn Sie nur herumsitzen und sich darüber beschweren, wie fett Sie sind. Sie können kein besserer Basketballspieler werden, wenn Sie jeden Abend auf der Couch sitzen und Reality-TV schauen. Und Sie können nicht weniger abwesend werden-gedacht, wenn Sie keine Maßnahmen ergreifen.

Es ist großartig, darüber zu sprechen, aber es zählt nicht. Was zählt, ist, damit zu beginnen! Dies alles erfordert ein wenig Arbeit, aber wenn Sie diesen Spitzen folgen und engagiert bleiben, werden Sie schließlich viel organisierter und besserauf dein Spiel.

Ausgewählter Bildnachweis : Pexels über pexels.com

Weiter lesen