Werbung
Werbung

Zuletzt aktualisiert am 26. November 2020

Was ist FOMO und wie man darüber hinwegkommt und weitermacht

Was genau ist FOMO?

Können Sie zu einer Partyeinladung nicht „Nein“ sagen, auch wenn Sie noch etwas zu tun haben? Fühlen Sie sich wie ein Außenseiter, wenn Sie nicht den heißesten Hollywood-Film sehen, über den alle sprechen?um das neueste und heißeste Informationsprodukt zum Online-Geldverdienen zu kaufen, weil alle anderen dies tun?

Wenn Sie schon einmal in diesen oder ähnlichen Situationen waren, haben Sie gerade FOMO erlebt. Soziale Netzwerke haben dieses Problem verschärft und es zu etwas gemacht, das wir jetzt aktiv bekämpfen müssen.

In diesem Artikel werden wir untersuchen, was FOMO ist und wie man darüber hinwegkommt.

Was ist FOMO?

Ich habe durch Lesen eines Buches etwas über FOMO gelernt Finden Sie Ihre Fokuszone von Lucy Jo Palladino. In diesem Buch beschrieb sie FOMO mit einem alltäglichen Beispiel: Haben Sie jemals das Gefühl gehabt, dass Sie das Handy sofort abholen müssen, wenn es klingelt?

Je länger das Telefon klingelt, desto mehr erleben Sie die Angst vor dem Verpassen FOMO. Sie haben das Gefühl, dass Sie etwas Wichtiges verpassen werden, wenn Sie nicht sofort zum Telefon greifen.

Werbung

Das wichtigste Element in FOMO ist das Wort „Angst“. Es bringt uns dazu, Dinge zu tun, auch wenn wir es nicht unbedingt wollen. Es ist Logik versus Emotion: Wenn uns eine überzeugende Option präsentiert wird, fühlen wir uns wie ein AußenseiterWenn wir dazu „Nein“ sagen, können wir sogar befürchten, dass wir die einmalige Gelegenheit verpassen, wenn wir „Nein“ sagen.

Gleichzeitig wissen wir das wir sollten wahrscheinlich nicht "Ja" sagen weil wir uns möglicherweise zu dünn ausbreiten. Außerdem wird es viele andere Möglichkeiten geben, so dass das Fehlen dieser wahrscheinlich keinen Unterschied macht.

Symptome von FOMO

Wenn Sie Opfer der Angst sind, etwas zu verpassen, werden Sie mindestens eines der folgenden Ereignisse erleben :

Zögern - unkonzentriert und gestresst sein

Es ist offensichtlich, dass Sie eine weitere Aufgabe oder ein anderes Projekt annehmen, wenn die Versuchung, zu einer Anfrage „Ja“ zu sagen, zu groß ist.

In der Praxis breiten Sie sich zu dünn aus. Sie werden nicht nur durch zu viele Aktivitäten in Ihrem Leben gestresst, sondern es erhöht auch die Wahrscheinlichkeit für Aufschub . Dies liegt daran, dass Sie Ihren Zeitplan nicht einhalten können und Ausreden finden, etwas nicht zu tun, was Sie versprochen haben.

Geld verlieren

Manchmal möchten Sie sich nicht als Außenseiter in einer Gruppe fühlen, indem Sie andere Entscheidungen treffen als der Rest der Menschen.

Werbung

Ich bin zum Beispiel seit ein paar Jahren in Internet-Marketing-Kreisen und jedes Mal, wenn eine große Produkteinführung ansteht, herrscht große Begeisterung.

Da dieses „nächste glänzende Objekt“ Sie wahrscheinlich über Nacht reich und berühmt machen wird, möchten Sie es nicht verpassen. Wenn Sie dies tun, werden andere reich und berühmt sein, nicht Sie.

Leider wird in vielen Situationen wie diesen doch nichts bahnbrechendes passieren kein Ruhm, kein Geld, nur harte Arbeit. Es ist eine weitere Produkteinführung, die Ihr Geld verschwenden wird, wenn FOMO in den Griff bekommtSie.

sich überfordert fühlen

Überfordert zu sein ist eines der Symptome der Angst, etwas zu verpassen. Wenn Sie nicht „Nein“ sagen können, ist es bestimmt, dass Sie sich irgendwann überfordert fühlen.

Es ist einfach zu viel gleichzeitig los und Sie können sich nicht richtig auf etwas konzentrieren.

Wie man über FOMO hinwegkommt

Es gibt bestimmte Dinge, die Sie tun können, wenn Sie FOMO erleben. [1]

Werbung

    1. Sei dir dessen bewusst

    Das erste, was Sie tun müssen, ist, sich des Gefühls bewusst zu sein. Halten Sie einen Moment inne und bestätigen Sie, wenn Sie ein Gefühl von FOMO haben.

    Verstehen Sie, dass dies eine natürliche wenn auch unerwünschte Art ist, in einer bestimmten Situation zu reagieren. Wir alle wünschen uns, wir könnten die ganze Zeit „Ja“ sagen, aber wir sind nur Menschen.

    2. Sei ehrlich mit dir selbst und anderen

    Ehrlichkeit ist eine der besten Möglichkeiten, mit der Situation umzugehen.

    Zuerst müssen Sie ehrlich zu sich selbst sein: Wenn Sie „Ja“ sagen, müssen Sie verstehen, dass Sie sich möglicherweise zu dünn ausbreiten.

    Werbung

    Zweitens ist es auch wichtig, auch anderen gegenüber ehrlich zu sein. Sie müssen sich bewusst sein, dass Sie sich möglicherweise nicht zu 100% ihren Anforderungen verpflichtet fühlen, wenn Sie gleichzeitig viel zu tun haben.

    3. Treffen Sie eine schnelle Entscheidung bezüglich der Situation

    Eines der schlimmsten Dinge, die Sie tun können, ist auf dem Zaun zu sein. Solange etwas unentschlossen bleibt, nutzt es Ihre Gehirnkapazität für nichts.

    Aus diesem Grund ist es unbedingt erforderlich, eine Gelegenheit so schnell wie möglich abzulehnen, wenn Sie das Gefühl haben, sich nicht zu 100% darauf festlegen zu können.

    Wenn Sie „Nein“ sagen, können Sie Ihre Entscheidung zunächst sogar bereuen. Wenn Sie die Gelegenheit jedoch überhaupt nutzen möchten, wird sie Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt zur Verfügung stehen.

    4. Ändern Sie Ihre Perspektive

    Ein Schritt, um das FOMO zu besiegen, besteht darin, festzustellen, ob eine Situation oder ein Ereignis Ihre kurz- oder langfristigen Ziele unterstützt. Wenn dies nicht der Fall ist, ist es wahrscheinlich besser, wenn Sie Social-Media-Websites verlassen, die die FOMO erhöhen und Nein sagen können. Konzentrieren Sie sich stattdessen auf alles, wofür Sie in diesem Moment im Leben dankbar sein müssen. Versuchen Sie, Zeit mit Freunden und Familie zu verbringen und die wichtigen Beziehungen in Ihrem Leben zu verbessern. Dies sind die Dinge, die Sie wirklich bereuen werden und die letztendlich Ihre Lebenszufriedenheit verbessern werden.

    Fazit

    FOMO kann Sie zur Ablenkung führen und Sie dazu bringen, Dinge zu tun, die Ihnen wirklich egal sind. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, die Angst zu überwinden. Sobald Sie gelernt haben, damit umzugehen, werden Sie sich besser fühlen und sich bereit fühlennimm mehr Dinge an, die deinem Leben echte Erfüllung verleihen.

    Mehr über die Angst, etwas zu verpassen

    Ausgewählter Bildnachweis : Erik Lucatero über unsplash.com

    Referenz

    Mehr von diesem Autor

    Timo Kiander

    Produktivitätsautor und Gründer von Productive Superdad

    So erstellen Sie eine Aufgabenliste, die Ihre Produktivität erheblich steigert Der entscheidende Buchstabe, den Ihr SMART-Ziel verfehlt Was ist FOMO und wie man darüber hinwegkommt und weitermacht Machen Sie diesen häufigen Fehler, wenn Sie mit der Arbeit an Ihren Aufgaben beginnen? 9 wertvolle Lektionen, die ich nach dem Schreiben meines ersten Buches gelernt habe

    Trend im Fokus

    1 Wie man aufhört, abwesend zu sein und aufmerksamer wird 2 7 weise Möglichkeiten, den Fokus zu finden und Dinge zu erledigen 3 11 Möglichkeiten, Ihren Fokus auf natürliche Weise zu erhöhen 4 Wie man produktiv ist: 4 kleine Verbesserungen im Leben 5 10 negative Auswirkungen von Social Media, die Ihr Leben schädigen können

    Weiter lesen

    Werbung
    Werbung
    Werbung

    Zuletzt aktualisiert am 25. März 2021

    Wie man aufhört, abwesend zu sein und aufmerksamer wird

    Klingt einer von diesen wie Sie oder jemand, den Sie kennen?

    Sie betreten einen Raum und wissen nicht, warum Sie überhaupt dort hineingegangen sind. Sie sind immer zu spät. Sie können Ihre Schlüssel oder Geldbörse usw. nie finden. Sie platzieren sich mitten in Gesprächen. SieIch weiß nicht, was Sie mit Ihrer Zukunft anfangen wollen, weil Ihre Gedanken nicht gut genug organisiert sind, um überhaupt Pläne zu schmieden. Sie fühlen sich die ganze Zeit nur geistesabwesend.

    Also, was sollten Sie tun? Es gibt Dinge, die Sie tun können, um Ihre Geistesabwesenheit zu ändern. Auch wenn Sie nicht abwesend sind, können Sie diese Tipps zumindest mit anderen Personen teilen.

    Hier sind 11 Dinge, die Sie tun können, um nicht mehr geistesabwesend zu sein und aufmerksam zu werden.

    1. Alles wieder an den gleichen Ort bringen

    Es klingt einfach, ist aber für manche Menschen leichter gesagt als getan.

    Versuchen Sie, eine neue Gewohnheit der Routine zu schaffen. Wenn Sie beispielsweise die Tür betreten, legen Sie Ihre Schlüssel an derselben Stelle ab. Wenn Sie zum Einkaufszentrum gehen, parken Sie in derselben allgemeinen Umgebung.

    Mit anderen Worten, entwickeln Sie neue Gewohnheiten. Es wird eine Weile dauern, bis die neuen Routinen zur zweiten Natur werden, aber es wird passieren, wenn Sie sie einige Wochen lang fortsetzen. Bleiben Sie einfach engagiert und probieren Sie diese aus. Tricks, um neue Gewohnheiten zu erhalten .

    Werbung

    2. Listen erstellen

    Manchmal, wenn ich eine Unmenge Dinge im Kopf habe, die ich erledigen muss, werde ich überwältigt. Und dann wird nichts getan. Deshalb beginne ich sofort, eine Liste zu erstellen, wenn ich mich so fühle.

    Wenn ich sehe, was ich auf dem Papier erledigen muss, beruhigt es mich irgendwie. Und wenn ich muss, ordne ich sie sogar nach Priorität. Manchmal lege ich sogar eine Zeit auf jede einzelne… wie „Mit 10: 00 Ich werde alle meine E-Mails beantworten. Um 11:30 Uhr beginne ich mit einer Ladung Wäsche. “Klingt kitschig, funktioniert aber.

    Finden Sie hier heraus, welche Listen Sie behalten sollten, um den Fokus zu behalten : Die Macht der Liste: Grundlegende Listen für die Produktivität

    3. Timer einstellen

    Wenn Sie immer zu spät kommen, lernen Sie, den Timer auf Ihrem Backofen oder Ihrer Mikrowelle einzustellen, oder holen Sie sich einen Eier-Timer und stellen Sie diesen ein. Ja, hier sind 7 Gründe, Omas Eieruhr auszuleihen .

    So widerlich es auch klingt, wenn der Summer ertönt, werden Sie aus dem herausgerissen, womit Sie gerade beschäftigt sind, und Ihre Aufmerksamkeit wird darauf gelenkt, wohin Sie gehen sollten.

    Die Verwendung von Timern wird Ihre Entschuldigung loswerden… „Ich habe gerade den Überblick über die Zeit verloren.“ Mit einem Timer wird es nicht passieren oder sollte es zumindest nicht.

    4. Verwenden Sie einen Zeitplan und achten Sie darauf, ihn einzuhalten.

    Vielleicht lieben Sie Technologie und halten Ihren Zeitplan auf Ihrem Telefon, oder vielleicht sind Sie altmodisch und halten ihn auf Papier. In beiden Fällen benötigen Sie noch einen.

    Werbung

    Das mag angesichts der Tatsache, dass wir in einer überplanmäßigen Welt leben, offensichtlich klingen. Aber glauben Sie mir, ich kenne viele Leute, die keine haben. Wenn Sie es sind, besorgen Sie sich einen Zeitplan. Und wenn Sie ihn haben, achten Sie daraufdazu und benutze es! Was bringt es, es zu haben, wenn du es nicht tust?

    5. Verantwortlichkeiten delegieren.

    Niemand ist Superfrau oder Superman. Sie können nicht alles tun.

    Einige Leute wissen das nicht; sie haben perfektionistische Persönlichkeiten. Aber 'perfekt' zu sein ist ein Mythos. Es ist eine Illusion. Es gibt so etwas nicht.

    Wenn Ihr überbeanspruchtes Leben dazu führt, dass Sie geistesabwesend sind, fordern Sie andere Personen auf, die Lücke für Sie zu schließen. Lassen Sie Ihre Kinder die Wäsche waschen. Lassen Sie Ihren Ehepartner Ihre Tochter im Haus ihrer Freundin abholen. Sie ziehen anIch muss nicht alles tun!

    Erfahren Sie mehr über Delegation, damit Sie aufmerksamer werden können : Delegieren von Arbeit der endgültige Leitfaden für erfolgreiche Führungskräfte

    6. Haftnotizen verwenden

    Ich denke, die Person, die die Haftnotiz erfunden hat, ist die brillanteste Person, die je gelebt hat! Das ist eine leichte Übertreibung, aber sie funktioniert!

    Wenn Sie daran denken müssen, diese E-Mail zu senden oder diesen Anruf zu tätigen, wenn Sie zur Arbeit gehen, schreiben Sie eine Notiz auf Ihr Handy. Wenn Sie im Büro ankommen, werden Sie Ihr Telefon wahrscheinlich trotzdem überprüfen - und Sie werden es tunsiehe deine Erinnerung. Es ist einfach und effektiv.

    Werbung

    Ein Hinweis zur Vorsicht, verwenden Sie nicht zu viele! Wenn Sie dies tun, wird es überwältigend und Sie kommen an den Punkt, an dem Sie sie nicht einmal mehr „sehen“.

    7. Tun Sie jeweils eine Sache

    Viele Leute denken, dass sie sind großartige Multitasker . Sie können gleichzeitig telefonieren, E-Mails schreiben und sich schminken. Wenn Sie jedoch zu viele Dinge gleichzeitig tun, ist keine davon besonders gut erledigt.

    Führen Sie jeweils eine Aufgabe aus, damit Sie sicherstellen können, dass Sie alles erledigen, was Sie tun.

    8. Haben Sie einen "Verantwortlichkeitskumpel"

    Wenn Sie versuchen, eine der neuen Gewohnheiten zu entwickeln, die ich bisher besprochen habe, ist es hilfreich, wenn Sie von jemandem zur Rechenschaft gezogen werden.

    Schnappen Sie sich einen Freund und planen Sie schnelle, regelmäßige Texte, E-Mails oder Telefonanrufe. Dies können entweder Erinnerungen oder Check-Ins sein, um den Fortschritt zu melden. In beiden Fällen, wenn Sie wissen, dass Sie jemand anderem antworten müssenEs ist wahrscheinlicher, dass Sie sich weiterhin für Veränderungen engagieren.

    9. Planen Sie regelmäßige Unordnung

    Viele Leute haben Müllhaufen oder sogar ganze Müllräume. Das Problem ist, dass sie oft außer Kontrolle geraten. Jeder, der eine der Hoarder-TV-Sendungen gesehen hat, weiß, dass es schwierig ist, sie zu korrigieren, wenn man sie erst einmal so bekommtes.

    Setzen Sie Ihre übersichtlichen Sitzungen in Ihren Zeitplan ein. Da Sie Ihren Zeitplan bereits einhalten, können Sie konsequent das wegwerfen, was Sie nicht benötigen.

    Werbung

    Einige Tipps zum Entstören, um Ihnen zu helfen :

    Wenn Ihnen das etwas zu viel ist, versuchen Sie dies Eine Frage, die Ihnen hilft, alles erfolgreich zu entschlüsseln

    10. Versuchen Sie, Probleme und Konsequenzen Ihrer Handlungen vorauszusehen.

    Ihre Geistesabwesenheit wirkt sich auf andere Menschen aus. Wenn Sie ständig zu spät kommen, hat Ihr Freund es wahrscheinlich satt, eine Stunde darauf zu warten, dass Sie im Restaurant auftauchen, oder Ihr Kind fühlt sich schlecht, weil Sie der letzte Elternteil sind, der etwas auswähltsie von der Pyjamaparty.

    Ihre Handlungen wirken sich auf andere aus. Sobald Sie dies erkennen, kann es Sie motivieren, einige dieser Tipps zu übernehmen.

    11. Hör auf zu reden und fang an zu tun

    Sie können nicht abnehmen, wenn Sie nur herumsitzen und sich darüber beschweren, wie fett Sie sind. Sie können kein besserer Basketballspieler werden, wenn Sie jeden Abend auf der Couch sitzen und Reality-TV schauen. Und Sie können nicht weniger abwesend werden-gedacht, wenn Sie keine Maßnahmen ergreifen.

    Es ist großartig, darüber zu sprechen, aber es zählt nicht. Was zählt, ist, damit zu beginnen! Dies alles erfordert ein wenig Arbeit, aber wenn Sie diesen Spitzen folgen und engagiert bleiben, werden Sie schließlich viel organisierter und besserauf dein Spiel.

    Ausgewählter Bildnachweis : Pexels über pexels.com

    Weiter lesen