Werbung
Werbung

Zuletzt aktualisiert am 11. Februar 2021

8 Dinge, die Sie tun müssen, wenn Sie aufgeben möchten

Wie viele Menschen habe ich den Drang verspürt, etwas aufzugeben. Es ist leicht, an einen Punkt zu gelangen, an dem es so aussieht, als ob die Zeit, die Sie in einen Traum oder ein Ziel investiert haben, und die Zeit der Verwirklichung sehr lang sein könnenentmutigend.

Es gibt Zyklen von Aufregung, Begeisterung und Kreativität, denen Verzweiflung, Entmutigung und der Wunsch, aufzuhören, folgen.

Warum geben wir einfach auf?

Unser Gehirn ist dazu verdrahtet, leicht aufzugeben, es ist normal. Es wird angenommen, dass Menschen nach dem „Vergnügungsprinzip“ handeln, dem sofortige Befriedigung : [1]

Sofortige Befriedigung ist der Wunsch, Vergnügen oder Erfüllung ohne Verzögerung oder Verzögerung zu erfahren. Grundsätzlich ist es, wann Sie es wollen; und Sie wollen es jetzt.

Unser Gehirn ist darauf ausgelegt, im Gegenzug sofortige Belohnungen zu erhalten. Wir sind geboren, um nach sofortiger Befriedigung zu suchen, denn in der Antike war es überlebenswichtig, sofortige Vorteile zu erzielen. Wir sind sehr präsentorientiert, und wenn wir es nicht sindWenn wir sofort bekommen, was wir wollen, werden wir ängstlich und wollen aufgeben.

Ja, also ist es normal, ab und zu aufgeben zu wollen. Aber aufzugeben ist nicht in Ordnung.

Vielleicht sind Sie enttäuscht oder müde, weil Sie nach vielen Versuchen noch keinen Erfolg hatten, oder vielleicht erleben Sie eine davon : Warum wir ab und zu die Motivation verlieren und wie man sie behebt

Aber gib noch nicht auf, denn nichts Wertvolles ist einfach.

Die Folge eines zu frühen Aufgebens

Sofortiger Erfolg ist immer ein Mythos. Viele erfolgreiche Menschen haben hunderte Male versagt. Wenn sie aufgeben wollten, anstatt härter zu arbeiten, um ihre Ziele zu erreichen, würden sie niemals Erfolg haben.

Zum Beispiel war Walt Disney zuvor von einem Zeitungsredakteur entlassen worden, weil ihm „die Vorstellungskraft fehlte und er keine guten Ideen hatte“. Wenn er es aufgegeben hätte, sich große Ideen vorzustellen und davon zu träumen, hätte er das erfolgreiche Disney-Geschäft nicht gefunden.

Werbung

Und nehmen wir als Beispiel den berühmten Fußballspieler David Beckham. Er hatte eine Ausfallzeit, nachdem er 1998 im WM-Spiel gegen Argentinien eine rote Karte erhalten hatte. Die englische Mannschaft konnte es nicht in die nächste Runde und alle schaffenhasste ihn und beschuldigte ihn dafür. Wenn Beckham aufhören würde, Fußball zu spielen, würden wir nicht sehen, dass der erfolgreiche Spieler verschiedene Teams führt und einer der legendärsten Spieler der Geschichte wird.

Wenn Sie jetzt aufgeben, geben Sie die glänzende Zukunft und die großartigen Ergebnisse auf, die Sie erzielen werden.

Finden Sie in diesem Artikel heraus, warum Aufgeben ist keine Option.

8 Dinge, die Sie tun müssen, wenn Sie aufgeben möchten

Tun Sie, wofür Ihr zukünftiges Selbst Ihnen danken wird, und bereuen Sie es nicht. Hier sind 8 Dinge, die Sie tun müssen, wenn Sie das Gefühl haben, aufgeben zu wollen.

1. Denken Sie daran, warum Sie angefangen haben und wie sehr Sie es wirklich wollten.

Denken Sie an den Moment zurück, in dem dieses Projekt, Ziel oder Konzept konzipiert wurde. Erinnern Sie sich an die Freude und den Nervenkitzel des bevorstehenden Abenteuers? Am Anfang hatten Sie ein Ziel vor Augen, ein schönes Bild, das Sie in die Erinnerung an die erledigte Aufgabe eingraviert habenDer Anfang war einfach; das Durchführen ist schwierig geworden.

Wenn Sie zum Anfang zurückkehren, wird der Zweck Ihres Vorhabens in den Mittelpunkt gerückt. Die Erinnerung an die Vorfreude auf die geleistete Arbeit wird wieder geweckt, wenn Sie anfangen, über den Grund nachzudenken, den Sie ursprünglich begonnen haben. Atmen Sie tief ein und erinnern Sie sich an Ihren Zweck.

Verwenden Sie ein wenig Hilfe von dieses Arbeitsblatt zur sofortigen Motivationssteigerung kostenlos und klar. So können Sie Ihren Geist neu fokussieren und Ihre verlorene Motivation wiedererlangen. Holen Sie sich Ihr kostenloses Arbeitsblatt und weiter vorwärts!

2. Untersuchen Sie den Grund, warum Sie aufgeben möchten.

Das Gefühl, aufhören zu wollen, kann überwältigend sein. Das allgemeine Gefühl ist nicht klar; schauen Sie sich die Gründe an. warum Sie möchten aufhören. Sind Sie körperlich müde? Wurden Sie von Dingen verzehrt und haben sich dabei nicht um sich selbst gekümmert? Fühlen Sie sich wenig unterstützt? Fehlen Ihnen Fähigkeiten? Sind Sie auf einige Schwierigkeiten gestoßen, auf die Sie nicht vorbereitet sindMüssen Sie nur einen Schritt zurücktreten, bevor Sie fortfahren?

Es gibt viele Gründe, warum Sie aufhören möchten. Seien Sie fleißig dabei, herauszufinden, was die wirklichen Probleme sind, und gehen Sie sie gezielt an. Sobald Sie sehen, was das Gefühl verursacht, können Sie es angehen.

Versuchen Sie, Ihr Leben zu überprüfen und den Grund herauszufinden : So bringen Sie Ihr Leben wieder in Schwung, wenn die Dinge außer Kontrolle geraten

Werbung

3. Stellen Sie sich das ultimative Ergebnis vor

Behalten Sie das Bild des Endergebnisses im Kopf. Eine Visualisierung dessen, was Sie erreichen möchten, wird Sie vorwärts bringen. Ich meine, im Ernst, Sie möchten nicht auf halbem Weg aufhören. Das Gefühl, ein Quitter zu sein, ist nicht 't angenehm. Sie sind ein Gewinner! Denken Sie an den Slogan: den Nervenkitzel des Sieges oder die Qual der Niederlage!

Wann immer Sie aufhören möchten, fragen Sie sich, möchten Sie den Nervenkitzel des Sieges? Oder möchten Sie lieber die Qual der Niederlage? Drücken Sie weiter; Sie können dies tun. So können Sie motiviert bleiben und durchhalten auch in schwierigen Zeiten.

Um zu lernen, auch in schwierigen Zeiten immer motiviert zu bleiben, treten Sie dem bei Fast Track Class - Aktivieren Sie Ihre Motivation kostenlos. Es ist eine konzentrierte 30-minütige Sitzung, die Ihnen hilft, Ihren eigenen Motivationsmotor aufzubauen und sich selbst zu motivieren. Treten Sie hier der kostenlosen Klasse bei .

4. Machen Sie einen Plan und haben Sie ein Backup

Bevor Sie etwas unternehmen, haben Sie immer einen umrissenen Aktionsplan.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun. Sie können eine Liste schreiben, ein Breakout-Diagramm erstellen oder eine Checkliste für Aufgaben erstellen, die auf dem Weg erledigt wurden. Wenn Sie einen Plan haben, können Sie einen Blick darauf werfen, wenn Sie aufgeben möchtenden Plan und konzentrieren Sie sich wieder auf die Schritte, die erforderlich sind, um das Ziel zu erreichen.

Denken Sie auch an einen Sicherungsplan, bevor Sie beginnen. Wenn Sie frustriert sind und aufgeben möchten, können Sie auf diese Weise einen alternativen Plan in die Tat umsetzen.

Das Leben wird dich umwerfen manchmal, aber nicht aufgeben!

5. Unterstützung von anderen finden

Isolieren Sie sich nicht und verbergen Sie Ihre Frustrationsgefühle nicht und haben Sie keine Angst, Unterstützung von anderen zu suchen. Wenden Sie sich an Familie, Freunde, Mitarbeiter oder sogar Online-Foren, um jemanden zu finden, mit dem Sie sprechen und den Sie loswerden könnenselbst von dem, was dich nach unten zieht und dich dazu bringt, aufzuhören.

Ich verspreche, dass es so viele andere Menschen gibt, die mit Zweifeln, Angst und Frustration zu kämpfen haben wie Sie. Wenn Sie eine andere Person finden, die eine ähnliche Krise durchgemacht hat, stärken Sie Ihre Entschlossenheit und helfen Ihnen, wieder auf Kurs zu kommen.

Hier finden Sie weitere Möglichkeiten, wie Sie sich inspirieren lassen können : Wie Sie sich inspiriert fühlen, wenn Sie die Motivation verloren haben

Werbung

6. Sei dankbar für die guten Dinge im Kampf.

Ja, Sie möchten vielleicht aufgeben. Ja, Sie haben Probleme. Ja, Sie sind im Moment überwältigt. Ich weiß, dass dies seltsam zu sagen scheint, aber denken Sie daran, dankbar zu sein. Dies ist in a unerlässlich. belastbare Denkweise .

Wann immer Sie aufgeben möchten, halten Sie an und machen Sie eine Liste der Dinge, für die Sie in Ihrem Leben dankbar sind. Sie haben so viel Positivität in Ihrem Leben, für die Sie dankbar sein können. Wenn Sie sich darauf konzentrieren, für alle Dinge dankbar zu werden,Aufgaben, die überwältigend erscheinen, erhalten ein neues Licht. Die Art und Weise, wie Sie die Situationen um sich herum betrachten, hängt von der Haltung ab, mit der Sie sie betrachten. Nehmen Sie eine Haltung der Dankbarkeit an und Sie werden erstaunt sein, welchen Unterschied dies macht.

Erfahren Sie, wie Sie widerstandsfähiger werden : 17 Möglichkeiten, um Resilienz aufzubauen und hart zu bleiben

7. Feiern Sie Ihre Siege, egal wie klein sie scheinen

Sie verdienen es, alle Siege anzuerkennen, die Sie auf Ihrem Weg errungen haben. Anstatt sich überfordert zu fühlen, schreiben Sie eine Liste der bereits abgeschlossenen Erfolge auf, egal wie klein sie auch erscheinen mögen.

Indem Sie Ihren Fortschritt feiern, erneuern Sie Ihre Energie, um das zu vervollständigen, was Sie tun. Wenn Sie alles sehen, was Sie getan haben, werden Sie weitere Maßnahmen bis zur Ziellinie ergreifen.

Gib nicht auf!

8. Überall motivierende Erinnerungen haben

Hier sind einige meiner bevorzugten Motivationszitate, machen Sie sie zu Ihrem Hintergrundbild oder lassen Sie die Zitate einfach auf Ihrem Schreibtisch kleben! Geben Sie einfach nicht auf! Geben Sie niemals auf!

Gib niemals etwas auf, was du wirklich willst. Es ist schwierig zu warten, aber schwieriger zu bereuen.

    Der Experte in irgendetwas war einmal ein Anfänger.

    Werbung

      Jeder muss eines von zwei Schmerzen wählen: den Schmerz der Disziplin oder den Schmerz des Bedauerns.

        Krabbeln ist akzeptabel. Fallen ist akzeptabel. Schmerzen sind akzeptabel. Beenden ist jetzt.

          Geben Sie nicht auf, was Sie im Leben am meisten wollen, für etwas, von dem Sie denken, dass Sie es jetzt wollen.

            Weitere Tipps, um Sie am Laufen zu halten

            Ausgewählter Bildnachweis : Galen Crout über unsplash.com

            Referenz

            Mehr von diesem Autor

            Charlene Tops

            Charlene ist eine zertifizierte Lebensberaterin, die leidenschaftlich gerne schreibt, spricht und lehrt.

            8 Dinge zu tun, wenn Sie aufgeben möchten 30 lustige Dinge zu Hause zu tun 10 Verbote, um unproduktive Morgen zu vermeiden 15 Dinge, die Sie tun sollten, um den Sommer dieses Jahr optimal zu nutzen 7 Möglichkeiten, den Summertime Blues zu schlagen

            Tendenz, motiviert zu bleiben

            1 So bringen Sie Ihr Leben wieder in Schwung, wenn die Dinge außer Kontrolle geraten 2 30 inspirierendste Zitate aller Zeiten 3 25 einfache Dinge, die Sie tun können, um sich inspirieren zu lassen 4 8 Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie sich überfordert fühlen 5 10 Motivations-Apps für den Start in den Tag

            Weiter lesen

            Werbung
            Werbung
            Werbung

            Zuletzt aktualisiert am 10. März 2021

            So bringen Sie Ihr Leben wieder in Schwung, wenn die Dinge außer Kontrolle geraten

            Fragen Sie sich, wie Sie Ihr Leben wieder in Schwung bringen können? Zuerst müssen Sie sich folgende Frage stellen: Was ist Kontrolle und wie sieht sie für Sie aus?

            Bedeutet dies, dass Sie die richtige Balance zwischen Ihrem persönlichen und beruflichen Leben haben, oder geht es eher darum, die Fähigkeit zu haben, schnelle Entscheidungen zu treffen? Die Kontrolle wird von jeder Person anders definiert, und hin und wieder lassen wir diese Kontrolle ausunserer Hände.

            Sobald diese Steuerung verrutscht ist, haben wir zwei Möglichkeiten: um sie zu ergreifen, oder ganz loslassen, was dann zu einem Dominoeffekt führt.

            Nehmen Sie Tom als Beispiel für den Dominoeffekt.

            Tom hat einen tollen Job und geht regelmäßig ins Fitnessstudio. Er isst ziemlich ausgewogene Mahlzeiten und obwohl er sich nicht streng ernährt, ist er sich bewusst, was in seinen Körper fließt. Er hat eine liebevolle Frau zu Hause undhat Fotografie auch als Hobby außerhalb seiner Arbeit aufgenommen, weil sein Hobby ihn glücklich macht.

            Jetzt hat Tom kürzlich ein Projekt bei der Arbeit geworfen, und es hat ihn gestresst. Er hat sein Mittagessen an seinem Schreibtisch eingenommen, und es ist normalerweise alles, was unterwegs ist. Er hat sich in seinen sozialen Kreisen abgemeldet.Er hat sein Jubiläumsessen mit seiner Frau verschoben und ist nicht mehr ins Fitnessstudio gegangen. Er sagt sich: „Ich werde es wieder gut machen, wenn das erledigt ist“ und konzentriert sich weiterhin ausschließlich auf das vorliegende Projekt.

            Monate später hat Tom sein Projekt abgeschlossen und erhält eine wohlverdiente Auszeichnung für seine harte Arbeit. Obwohl Tom sich vollendet fühlt, fühlt er sich getrennt. Seine sozialen Kreise haben ein Treffen ohne ihn geplant, er hat mehrere Pfund vor Vernachlässigung gepacktseine Ernährung und das Fitnessstudio, und obwohl er das Jubiläumsessen mit seiner Frau zusammenstellt, scheint sie nicht mehr wirklich interessiert zu sein.

            Die Moral dieser Geschichte ist, dass sich die Dinge normalerweise außer Kontrolle fühlen, wenn wir anfangen, die Dinge und Menschen, die für uns wichtig sind, zu vernachlässigen oder zu ignorieren, auch wenn sie nur vorübergehend sind. In diesen Zeiten fragen Sie sich vielleicht, wie ich mein Leben bekommen kannwieder auf dem richtigen Weg. Es geht auch darum, das zu verstehen. Sobald Sie eine Sache abrutschen lassen, wird es einfacher, andere Dinge loszulassen, was dazu führt, dass Sie sich aus dem Gleichgewicht geraten. .

            Werbung

            In diesem Fall können Sie einige Maßnahmen ergreifen, um wieder auf Kurs zu kommen, schlechte Gewohnheiten zu beseitigen und Ihr Leben zu leben.

            1. Führen Sie ein Lebensaudit durch

            Lebensprüfungen helfen Ihnen dabei, verschiedene Bereiche Ihres Lebens zu berücksichtigen - Karriere, intime Beziehungen, familiäre Beziehungen, emotionales Wohlbefinden, Gesundheit, Finanzen, Spiritualität und Kreativität. Wenn es darum geht, Ihr Leben wieder in Schwung zu bringenTrack, es ist am besten zu beurteilen, wo Sie sich in diesem Moment befinden .

            Es gibt viele Versionen des Lebensaudits [1] und es geht darum, eine Methode zu finden, die für Sie funktioniert. Einige bevorzugen es möglicherweise, an einem Diagramm zu arbeiten, das ähnlich genannt wird. das Rad des Lebens [2] andere antworten lieber a Liste der Fragen stattdessen. Und hier bei Lifehack können Sie die nehmen Lebensbewertung kostenlos und verstehe mehr über dein Leben. Nehmen Sie jetzt die Bewertung vor und es gibt Ihnen mehr Klarheit über die Skalen.

              Wenn sich die Dinge außer Kontrolle geraten, ist dies normalerweise ein Zeichen aus dem Universum, dass Sie bei sich selbst einchecken müssen, um wieder auf Kurs zu kommen. Manchmal, wenn das Leben überhand nimmt und die Geschäftigkeit einsetzt, vernachlässigen wir das Wichtigeund lebenswichtige Bereiche, die dazu führen, dass wir unsere Gesundheit opfern und unsere Zeit und Energie in Beziehungen und Dingen überkompensieren, die uns nicht dienen.

              Der erste Schritt besteht darin, einzuchecken und zu sehen, wie glücklich Sie in diesen wichtigen Lebensbereichen sind, wenn Sie lernen möchten, wie Sie Ihr Leben wieder in Schwung bringen können. Erfolgreiche Menschen sind diejenigen, die ehrlich zu sich selbst sein können, in welchen Bereichen ihres Lebensbrauche die meiste Arbeit.

              2. Gewinnen Sie Ihr Vertrauen zurück

              Vertrauen ist die Wurzel dafür, wie Sie jeden Tag und langfristig auftauchen. Auftauchen ist mehr als aufstehen und zur Arbeit gehen; es geht darum, mit einer Absicht für den Tag aufzutauchen.

              Wenn die Dinge außer Kontrolle geraten, liegt es daran, dass Ihnen körperliche und geistige Klarheit fehlt. Obwohl Vertrauen ein immaterielles Element zu sein scheint, ist es weitaus greifbarer als Sie denken.

              Werbung

              Denken Sie darüber nach was gibt Ihnen Vertrauen, und finden Sie Dinge, die damit korrelieren. Wenn es sich gut für Ihren Körper anfühlt, verpflichten Sie sich zur Fitness. Wenn es Wissen ist, lernen Sie von denen, die Sie bewundern, oder wenden Sie sich an einen Mentor, mit dem Sie gerne zusammenarbeiten würden.

              Sobald Sie die Kontrolle darüber haben, wie Sie jeden Tag auftauchen, werden Sie in den anderen Bereichen Ihres Lebens mehr Kontrolle spüren.

              3. Brain Dump durchführen

              Im Durchschnitt haben wir 50.000 bis 70.000 Gedanken pro Tag. [3] Obwohl es unmöglich ist, jeden einzelnen Gedanken, der uns in den Sinn kommt, im Auge zu behalten, gibt es immer noch eine unkontrollierbare Liste, die in unser Bewusstsein fließt und die Sie stören kann, wenn Sie wissen möchten, wie Sie wieder auf die Spur kommen können.

              Einige dieser Gedanken lösen Inspiration oder Aufregung aus, während andere Stress oder das Gefühl der Überforderung auslösen können, was Ihr Leben wieder in Schwung bringen kann. Schließlich erscheint eine lange Liste, einschließlich der Dinge, die zu tun sind.tägliche Aufgaben, Besorgungen, zu sehende Personen, Projektideen usw.

              Brain Dumping hilft, den Geist zu entlasten, und bietet die Möglichkeit, all diese Ideen und Gedanken auf Papier zu bringen, um wieder auf Kurs zu kommen. Wenn Sie einen Teil dieses Raums entlasten, haben Sie jetzt Raum, sich zu konzentrieren.

              Wenn Sie sich das nächste Mal überfordert fühlen oder das Gefühl haben, dass die Dinge außer Kontrolle geraten, nehmen Sie sich 15 bis 20 Minuten Zeit, um das Gehirn zu entleeren. Diese Übung sollte keine Struktur haben. Machen Sie sie stattdessen frei fließend und schreiben Sie alles, was kommtetwas ausmachen.

              Anschließend können Sie Ihre Notizen durchblättern und sie in verschiedene Kategorien einteilen.

              4. Organisieren Sie die kleinen Dinge

              Wenn Sie das Gefühl haben, keine Kontrolle über die wichtigsten Ereignisse in Ihrem Leben zu haben, denken Sie immer daran, dass Sie die Kontrolle über die Dinge haben, die Ihren Raum umgeben - im wahrsten Sinne des Wortes. Dies bedeutet, dass Sie die Kontrolle darüber haben, wie sauber Ihr Haus ist und wie gut Ihre Schubladen organisiert sindsind, wenn Sie sich gesund ernähren, wie viel Geld Sie ausgeben, wie oft Sie Familie und Freunde sehen usw.

              Werbung

              Die kleinen Dinge summieren sich und können Ihnen auch helfen, das Gefühl zu haben, die Kontrolle über Ihr Leben zurückzugewinnen und unterwegs Stress abzubauen. Dies ist ein guter Ausgangspunkt, wenn Sie lernen möchten, wie Sie Ihr Leben wieder in Schwung bringen können.

              5. Definieren Sie Ihren Zweck

              Neudefinition oder Identifizierung Ihres Zwecks ist eine Wurzel, die in dich gepflanzt werden muss. Dies ist in der Tat der Kern des Aufbaus deiner Motivation.

              Wenn Sie lernen möchten, wie Sie diese Kernmotivation identifizieren können, können Sie sich kostenlos bei Lifehack anmelden. Fast-Track-Klasse - Aktivieren Sie Ihre Motivation . Es ist eine kostenlose Sitzung, die Sie dazu anleitet. Reservieren Sie hier Ihren Platz.

              Eintauchen in Selbstbewusstsein kann helfen, Ihren Zweck zu identifizieren oder zu definieren, und das ist der Kern von Ihnen. Selbst bei rauem Wetter neigen Bäume dazu, fest zu bleiben, ungeachtet der Stärke von Wind oder Regen. Wenn Sie Ihren Zweck definieren, bauen Sie diesenstarke Basis für dich.

              Wenn die Dinge spiralförmig zu sein scheinen, beziehen Sie sich auf Ihren Zweck und die Freude, die daraus entsteht. Lassen Sie sich davon verwurzeln, wenn Sie versuchen, das Leben wieder in Schwung zu bringen.

              6. Bewerten Sie Ihr Zeitmanagement

              Zeitmanagement ist eine Lebenskompetenz, deren Beherrschung Jahre dauert. Es ist nichts Falsches daran, sich an mehreren Projekten beteiligen zu wollen, aber wie bei allem anderen geht es um Moderation und Portionsgrößen. Bewerten Sie Ihren Tag und sehen Sie, wie viel Zeit und Zeit Sie benötigenEnergie fließt in bestimmte Bereiche und Aktivitäten, wenn Sie Ihr Leben wieder in Schwung bringen möchten.

              Zum Beispiel hatte ich eine Klientin, die zwei Jobs hatte. Sie war die ganze Zeit erschöpft und fühlte sich gestresst, weil sie keine Zeit für sich hatte. Sie hatte nur einen Tag frei und es belastete sie emotional stark.geistig und sogar körperlich.

              Eine Woche lang hatte ich sie gebeten, aufzuschreiben, wie viel Zeit sie tatsächlich für verschiedene Aktivitäten wie Arbeit, Erholung und Besorgungen aufgewendet hatte. Nachdem wir sie physisch aufgeschrieben hatten, stellten wir fest, dass ihre Arbeit tatsächlich 75 Stunden ihrer Zeit in Anspruch nahmeine Woche und weitere 14 Stunden des Pendelns. Nachts schlief sie durchschnittlich nur 5 Stunden und erledigte ihre Besorgungen zwischen den Arbeitsschichten, so dass sie nur noch einen Tag mit der Familie verbringen konnte.

              Werbung

              Der nächste Schritt bestand darin, die Zeit zu betrachten, die sie verbracht hatte, und ob es die geistige und körperliche Erschöpfung wert war, zwei Jobs zu haben. Danach haben wir aufgeschlüsselt, wie viel sie realistisch verdient hat.

              Nachdem ich ein klareres Bild hatte, hatte ich sie gefragt, ob es sich lohnt, zwei Jobs zu behalten. Sie antwortete nein.

              Manchmal ist es ein bisschen Zeit, Dinge aufzuschlüsseln und zu sehen, wo Ihre Zeit mit wem verbracht wird und ob sie auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist.

              7. Sei nicht zu hart mit dir selbst

              Wenn sich die Dinge gegen unsere Gunst stapeln, üben wir manchmal schnell Druck auf uns selbst aus, um unser Leben sofort wieder in Ordnung zu bringen, was sich negativ auf unsere geistige Gesundheit auswirken kann.

              Obwohl es keine Lösung gibt, mit der Sie lernen können, wie Sie Ihr Leben über Nacht wieder in Schwung bringen können, sollten Sie verstehen, dass dies eine Reihe von Schritten in Richtung eines bestimmten Ziels ist.

              Routinen werden durch Beständigkeit und Geduld aufgebaut. Aktionen, die aus „Neu“ bestehen - Wiederherstellen, Neuerfinden, Neubewertung - bedeuten, etwas erneut oder anders zu tun. Wissen, dass dieser Prozess Zeit braucht und möglicherweise Zeit das ist, was Sie zuerst benötigen.

              Fazit

              Wenn das Leben außerhalb unserer Kontrolle zu sein scheint, ist es auch ein Zeichen, langsamer zu werden und zu überdenken, wo wir uns im Leben befinden. Wenn Dinge auf einmal zusammenbrechen, ist dies oft ein Indikator dafür, dass wir das Gleichgewicht verloren haben, das unser Leben zentriert.

              Das Erreichen des Gleichgewichts ist eine lebenslange Lektion und ändert sich mit den wichtigsten Lebensereignissen und im Laufe der Zeit. Wenn Sie das nächste Mal das Gefühl haben, dass alles auf einmal passiert, wissen Sie, dass dies auch eine weitere Gelegenheit ist, wieder aufzubauen und wieder auf Kurs zu kommen.

              Mehr darüber, wie Sie Ihr Leben wieder in Schwung bringen können

              Ausgewählter Bildnachweis : Dmitry Vechorko über unsplash.com

              Referenz

              Weiter lesen